You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Loong Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, December 8th 2013, 8:19pm

Mein heutiges Weihnachtsgedicht

Weihnachtszeit

Ein weiteres Jahr ist fast vollbracht
und wieder kommt die Weihnachtsnacht.
Wie jedes Jahr – die Menschen rennen,
wie aufgescheucht durch Menschenmengen.

Um noch das beste Geschenk zu bekommen,
haben keine Ruh‘ und sind wie benommen.

Naja, der Mensch der braucht ein Ziel.
Bei vielen gehört Dies zum Lebensspiel.
Da werden andere bedacht,
und künstliche Freude angefacht.
Als wenn man in dieser Weihnachtszeit,
nur dann die Menschen gern erfreut.

Es ist ein schönes Alibi !
Das ganze Jahr war keine Zeit.
Denn Tag, täglich gab es sie,
Frau Stress und Herr Abgeschiedenheit.

Doch jetzt rückt man zusammen,
glaubt alles wieder gut zu machen.
Man spendet jetzt an fremde Namen,
damit die Ärmsten auch mal lachen.

Ach, ist das schön – mal was zu tun
und endlich einmal auszuruh‘ n.
Für alle hat man was gekauft
und hofft, die freu‘ n sich alle drauf‘.

Jetzt macht man es gerne jedem Recht.
Doch ist die Freude wirklich Echt ?

Das ganze Jahr, - kann‘ s möglich sein,
kann man Menschen auch erfreu‘ n.
Ein nettes Wort, an der Einkaufskasse,
dem andern auch mal Vortritt lassen.
Dem Ernsten mal ein Lächeln schenken,
da wird sich keiner d‘ ran verrenken.
Das Handy schnell zur Hand doch ist,
und sagen dem Freund, dass man ihn vermisst.

Dann braucht man am Jahresende,
keine Geschenke und gebende Hände.
Das ganze Jahr erlebt man dann,
wie man täglich Freude geben und bekommen kann.

In Frieden mit sich selbst - dem Rest,
hat man immer ein Weihnachtsfest.
Denn Liebe ist das höchste Gut.
Sie kostet nichts – gibt andern Mut.
Man kriegt sie oft gleich selbst zurück
und freut sich über‘ s Lebensglück.

Similar threads