You are not logged in.

21

Monday, January 27th 2014, 7:59am

Das hat doch keiner behauptet RessiX ... die Zahlen stimmen an sich schon, nur geht unser Held eben von zwei Produktionszweigen aus, welche sich kombiniert nicht rechnen - einzeln tun sie es jedoch schon und man muss nicht alles kombinieren, nur weil man es kann ...

... ganz klar hat er recht, wenn sich die Kombi die er genannt hat nicht rechnet - aber es zwingt auch niemand einen dazu das Fleisch zu Pet-Futter zu verarbeiten, wenn sich das zu anderen Varianten nicht rechnet ...

Und wie schon mal erwähnt, muss nicht alles immer einen Vorteil bringen - es sollte schon jeder soweit selbst nachrechnen können und ein wenig seinen gesunden Menschenverstand gebrauchen - auch bei einem Spiel ;-)
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

22

Monday, January 27th 2014, 12:15pm

Basis Pet Futter: 3x einfachesFleisch + 2x einfachesMyzel
Gutes Pet Futter: 3x Fleisch + 2x Myzel
Starkes Pet Futter: 3x gutesFleisch + 2x gutesMyzel

BPF: 3x einfachesFleisch + 2x einfachesMyzel = 5x1200 = 6000 Pet EP
GPF: 3x Fleisch + 2x Myzel = 5x7500 = 37500 Pet EP
SPF: 15x Fleisch + 10x Myzel * = 5x30000 = 150000 Pet EP
*(5x Fleisch = 1x gutesFleisch/10x Myzel = 2x guteMyzel)

15x Fleisch/10x Myzel * entspricht 150000 Pet EP durch Basis Pet Futter
15x Fleisch/10x Myzel entspricht 187500 Pet EP durch Gutes Pet Futter
15x Fleisch/10x Myzel entspricht 150000 Pet EP durch Starkes Pet Futter
*(15x Fleisch = 75x einfachesFleisch/10x Myzel = 50x einfachesMyzel)

Starkes Pet Futter hat daher 5x so hohe Materialkosten wie Gutes Pet Futter,
jedoch fällt das Endergebnis geringer aus.

W.Z.B.W. :whistling:

Kommt nicht mit solchen Blödsinn wie "es zwingt ja keiner".. :cursing:
Thema war: Besseres Petfutter auch wirklich besser?
Würde man von 1x SPF = 30000 Pet EP auf 45000 Pet EP erhöhen, macht die Produktion Sinn.
Da immer eine Steigerung von 37,5k vorliegt: 150k > 187,5k > 225k.
Wer dort einzuhalten weiß,

wo er erkennt, das nun das beginnt, das sich nicht erkennen läßt,

der besitzt höchste Erkenntnis.
Ende

23

Monday, January 27th 2014, 12:48pm

Die Frage war ob besseres Pet-Futter immer besser ist - wenn man nur Pet-Futter berücksichtigt, dann ist die Frage genaugenommen mit Ja zu beantworten, denn besseres Pet-Futter ist immer besser als die vorhergehende Qualität von "PET-FUTTER" und die Rechnung von Held hat sicher jeder verstanden - absolut unnötig die zu wiederholen ...

Dass die eingesetzten Materialien vielleicht mehr bringen als das Produkt dass du damit herstellen kannst, bzw. dass eine vorhergehende Stufe effektiver ist, weil sie an sich weniger Materialien benötigt, hat mit der Frage eigentlich überhaupt nichts zu tun, bzw. dann wäre die Fragestellung falsch formuliert - was allerdings ja vollkommen irrelevant ist, da wir alle wissen was Held uns sagen wollte ...

... und auch wenn du es für Blödsinn hältst - niemand zwingt einen dazu Fleisch zu verschwenden um Pet-Futter herzustellen, welches vielleicht in der Summe weniger EP bringt und es gibt auch noch jede Menge andere Rezepte in denen Fleisch genutzt wird ... zudem siehst du wie auch viele andere nur den EP-Gewinn von Pet-Futter und nicht den Zuwachs am Produktionstalent (welchen man sicher effektiver mit anderen Rezepten oder auf andere Weise steigern kann - keine Frage)

Loong ist btw. nicht das einzige Spiel wo es solche relativ unsinnigen Kombinationen gibt ... wenn ihr das geändert haben wollt, dann könnt ihr ja gerne einen Vorschlag daraus machen - aber an sich steht glaube ich nirgends, dass jedes Rezept etwas bringen muss oder einem nur Vorteile verschaffen wird ... wer wie Held ein wenig nachrechnet und sieht dass es nichts bringt, wird kaum sein wertvolles Fleisch verschwenden und wer es dennoch macht ... tja ... um es mit deinen Worten auszudrücken - dann hat derjenige einfach Blödsinn gemacht ... ;-)

Jedenfalls hat Held eindeutig bewiesen, dass man das nicht machen sollte und was jeder daraus macht, bleibt jedem selbst überlassen - wer das gerne geändert sehen möchte soll das - ich wiederhole mich - einfach als Vorschlag anbringen - Gründe dazu finden sich ja hier genug - zudem bleibe ich dabei dass es jedem selbst überlassen ist was er mit seinen Mats macht - selbst wenn er sie verschwendet ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

This post has been edited 1 times, last edit by "diablo4711" (Jan 27th 2014, 1:04pm)


24

Monday, January 27th 2014, 1:21pm

Die Frage war ob besseres Pet-Futter immer besser ist - wenn man nur Pet-Futter berücksichtigt,
FALSCH, Thema: Besseres Petfutter WIRKLICH besser?
dann ist die Frage genaugenommen mit Ja zu beantworten, denn besseres Pet-Futter ist immer besser als die vorhergehende Qualität von "PET-FUTTER" und die Rechnung von Held hat sicher jeder verstanden - absolut unnötig die zu wiederholen ...
das bezweifel ich das es verstanden wurde, daher nötig

Dass die eingesetzten Materialien vielleicht
nicht VIELLEICHT, es bringt mehr
mehr bringen als das Produkt dass du damit herstellen kannst, hat mit der Frage eigentlich überhaupt nichts zu tun,
die Frage lauetet immer noch: Besseres Petfutter WIRKLICH besser?
bzw. dann wäre die Fragestellung falsch formuliert - was allerdings ja vollkommen irrelevant ist, da wir alle wissen was Held uns sagen wollte ...

... und auch wenn du es für Blödsinn hältst - niemand zwingt einen dazu Fleisch zu verschwenden um Pet-Futter herzustellen, welches vielleicht in der Summe weniger EP bringt und es gibt auch noch jede Menge andere Rezepte in denen Fleisch genutzt wird ... zudem siehst du wie auch viele andere nur den EP-Gewinn von Pet-Futter und nicht den Zuwachs am Produktionstalent (welchen man sicher effektiver mit anderen Rezepten oder auf andere Weise steigern kann - keine Frage)
schreiblustiges offtopic blabla, fasse dich kürzer und am Thema

Loong ist btw. nicht das einzige Spiel wo es solche relativ unsinnigen Kombinationen gibt ... wenn ihr das geändert haben wollt, dann könnt ihr ja gerne einen Vorschlag daraus machen - aber an sich steht glaube ich nirgends, dass jedes Rezept etwas bringen muss oder einem nur Vorteile verschaffen wird ... wer wie Held ein wenig nachrechnet und sieht dass es nichts bringt, wird kaum sein wertvolles Fleisch verschwenden und wer es dennoch macht ... tja ... um es mit deinen Worten auszudrücken - dann hat derjenige einfach Blödsinn gemacht ... ;-)
offtopic, es geht um Loong nicht um die MMO Welt, gleichfalls ist es von desinteresse wer wo wie herstellt oder
in deinen augen verschwendet, Thema: Besseres Petfutter WIRKLICH besser?


Jedenfalls hat Held eindeutig bewiesen, dass man das nicht machen sollte und was jeder daraus macht, bleibt jedem selbst überlassen - wer das gerne geändert sehen möchte soll das - ich wiederhole mich - einfach als Vorschlag anbringen - Gründe dazu finden sich ja hier genug - zudem bleibe ich dabei dass es jedem selbst überlassen ist was er mit seinen Mats macht - selbst wenn er sie verschwendet ...


Bevor man Vorschläge unterbreitet, stellt man sich einer Diskussionsrunde, die Held hier anstieß.
Jetzt auszuweichen auf "macht doch einen Vorschlag" is lächerlich wenn man deine Ausgangs Posts liest.
Dieser Post is lediglich ein Meinungsanhören. Was ihr macht is schlichtes gegen die Wand klatschen
und in die Sinnlosigkeit abschieben. Wieviel GMse schreiben hier eigntlich inkognito mit?
Wer dort einzuhalten weiß,

wo er erkennt, das nun das beginnt, das sich nicht erkennen läßt,

der besitzt höchste Erkenntnis.
Ende

Pyrokhar

Game Admin

Posts: 685

Occupation: Game Admin

  • Send private message

25

Monday, January 27th 2014, 2:09pm

Hallo zusammen,

wie bereits mehrfach gesagt ist hier jedoch der Produktionsschritt zu berücksichtigen.

Wenn man einen blauen Schleifstein (200x12 Haltbarkeit) herstellt, ist dieser auch "teurer", als 3,3 Grüne Schleifsteine (100x8 Haltbarkeit).


Es muss wie gesagt immer der einzelene Prozessschritt untersucht werden. Hier ist es nach wie vor und oben gezeigt so, dass der Produktionsschritt als solcher rentabel ist.



Liebe Grüße,
Pyrokhar

RessiX

Intermediate

  • "RessiX" has been banned

Posts: 308

Occupation: Verschwörungstheoretiker, Philosoph, Healer aus Leidenschaft

  • Send private message

26

Monday, January 27th 2014, 2:55pm

Hallo zusammen,

wie bereits mehrfach gesagt ist hier jedoch der Produktionsschritt zu berücksichtigen.

Wenn man einen blauen Schleifstein (200x12 Haltbarkeit) herstellt, ist dieser auch "teurer", als 3,3 Grüne Schleifsteine (100x8 Haltbarkeit).


Es muss wie gesagt immer der einzelene Prozessschritt untersucht werden. Hier ist es nach wie vor und oben gezeigt so, dass der Produktionsschritt als solcher rentabel ist.



Liebe Grüße,
Pyrokhar


gutes beispiel, mit einem kleinen haken:

da zahlt man den "aufpreis" gern, da man dennoch einen ganz gewaltigen vorteil hat:

3,3 grüne schleifis würden nämlich 4 slots im inventar (oder im lager) blockieren... der blaue eben nur einen slot. dadurch dass die meisten inventare ohnehin immer überfüllt sind ist fast jeder bereit etwas mehr zu investieren um eben 3 slots einzusparen.

bei petfutter besteht dieses problem in vielen fällen nicht, da oftmals hergestelltes futter sofort ans pet verfüttert wird ;)

Pyrokhar

Game Admin

Posts: 685

Occupation: Game Admin

  • Send private message

27

Monday, January 27th 2014, 3:00pm



gutes beispiel, mit einem kleinen haken:

da zahlt man den "aufpreis" gern, da man dennoch einen ganz gewaltigen vorteil hat:

3,3 grüne schleifis würden nämlich 4 slots im inventar (oder im lager) blockieren... der blaue eben nur einen slot. dadurch dass die meisten inventare ohnehin immer überfüllt sind ist fast jeder bereit etwas mehr zu investieren um eben 3 slots einzusparen.

bei petfutter besteht dieses problem in vielen fällen nicht, da oftmals hergestelltes futter sofort ans pet verfüttert wird ;)


Hallo,


da hast du Recht. Jedoch werden im obigen Beispiel auch 2 Faktoren, nämlich einmal Veredeln und Alchemie berücksichtigt.
Immer, wenn man mehrere Faktoren anschaut, muss man schauen, inwieweit sich jeder einzelne Teil rentiert.

Eben so retiert sich der Alchemieprozess aus Guten Fleisch und Gutem Myzel Starkes Petfutter herzustellen.


Gruß,
Pyrokhar

28

Monday, January 27th 2014, 5:48pm

Eben so retiert sich der Alchemieprozess aus Guten Fleisch und Gutem Myzel Starkes Petfutter herzustellen.


Du willst es nicht verstehen oder?
Wenn ich gutesFleisch und gutesMyzel finde werde ich tunlichst vermeiden es abzuwerten,
da man Verlust macht. Aber ein herstellen von gutemFleisch und gutemMyzel
um Starkes Pet Futter herzustellen bleibt weiterhin nicht rentabel.
Ergo labert ihr alles andere an die Wand, streut halbe Infos nur.
Wer dort einzuhalten weiß,

wo er erkennt, das nun das beginnt, das sich nicht erkennen läßt,

der besitzt höchste Erkenntnis.
Ende

Pentagrama

Intermediate

Posts: 268

Location: Luhschan

Occupation: Vize der Firefly

  • Send private message

29

Monday, January 27th 2014, 9:59pm

also ich gebe Jacoty recht viel besser als er kann man nicht versuch es zu erklären .
+nur noch den Kopf schüttel über den Rest +
Pentagrama
Vize Der Firefly´s
Wir sind die Glühwürmchen wir bringen die Nacht zum leuchten .
Wer recht schreib Fehler findet darf sie einfach Kommentarlos behalten

LadySheila

Beginner

Posts: 21

Location: Stuttgart

Occupation: Studentin

  • Send private message

30

Monday, January 27th 2014, 10:12pm

Eben so retiert sich der Alchemieprozess aus Guten Fleisch und Gutem Myzel Starkes Petfutter herzustellen.


Du willst es nicht verstehen oder?
Wenn ich gutesFleisch und gutesMyzel finde werde ich tunlichst vermeiden es abzuwerten,
da man Verlust macht. Aber ein herstellen von gutemFleisch und gutemMyzel
um Starkes Pet Futter herzustellen bleibt weiterhin nicht rentabel.
Ergo labert ihr alles andere an die Wand, streut halbe Infos nur.



wieso abwerte?!?

Starkes Petfutter herzustellen bleibt rentabel, wenn man die benötigten items hat. wenn man auch diese besorgen muss, dann lohnt es sich vielleicht nicht... wenn man das Xiaku Gras kaufen muss, um daraus tränke zu brauen, lohnt es sich auch nicht ... einfach nur kopfschütteln -.-



man kann keine äpfel mit Birnen vergleichen

31

Monday, January 27th 2014, 10:35pm

@ Jacotey: Starkes Petfutter gibt mehr Punkte als gutes Petfutter, damit ist starkes Petfutter besser.
Die Herstellung von starken Petfutter, wenn man die Mats schon hat ist eine Sache. Wenn man die Mats erst herstellen muss ist das wieder eine andere Sache.
Die Herstellung der Mats rentiert sich nicht, das haben wir ja auch alle von Anfang an verstanden.Wenn du die Mats erst herstellen musst, ist das was anderes, aber dann kommt wieder die Geschichte mit der Kombination und das nicht jede Kombination rentabel ist.

32

Tuesday, January 28th 2014, 4:39am

Dann fasse ich mich mal kurz:

Das veredeln von Fleisch hat nichts mit dem Herstellen von Pet-Futter zu tun - es sind zwei verschiedene Produktionstalente ...

... einzeln gesehen bringt jede Stufe innerhalb des gleichen Produktionstalents eine Verbesserung und damit ist besseres Pet-Futter auch immer besser als die vorhergehende Qualitätsstufe - ob das nun in deinen Kopf will oder nicht ...

... dass sich die Kombination von Fleisch veredeln und Pet-Futter herstellen nicht immer rechnet, bleibt davon vollkommen unberührt ... gleiches gilt für die dafür ggf. einzusetzende Menge an Material ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

This post has been edited 1 times, last edit by "diablo4711" (Jan 28th 2014, 4:40am)


33

Monday, February 3rd 2014, 10:48am

:D ich war ja ne Zeit lang nicht hier da ich gelevelt habe, aber es ist schon sehr interessant..

Jacotey hat es noch nicht aufgegeben mit den Dünnschisslaberern (ich nenne keine Namen, der geneigte Leser wird es herausfinden) in einen Konsenz zu kommen :D

Jacotey las ma gut sein, die Schlauen haben es kapiert um was es hier ging und werden bei Stufe 2 (gelbe Ausgangsmaterialien) aufhören, und alle "Anderen" werden weiter blablablablablabla-Zeugs von sich geben und weiter höherwertige Ausgangsmaterialien verbraten :thumbsup:

Pyrokhar

Game Admin

Posts: 685

Occupation: Game Admin

  • Send private message

34

Monday, February 3rd 2014, 1:06pm

Hallo zusammen,

da die Frage des Themenerstellers darstellend erklärt wurde und dieser sein persönliches Resümee daraus gezogen hat, scheint dieses Thema geklärt worden zu sein.


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern der Diskussion und wünschen euch weiterhin viel Spaß bei Loong Dragonblood.


Liebe Grüße,
Pyrokhar

Similar threads