You are not logged in.

41

Tuesday, September 24th 2013, 3:08pm

keiner vom team da der mal ne antwort geben kann?

This post has been edited 1 times, last edit by "Kora" (Sep 24th 2013, 3:08pm)


42

Tuesday, September 24th 2013, 3:15pm

Du bist aber sehr ungeduldig ... sind ja gerade mal 5h vergangen xD

Ich denke mal kostenlos wird nix werden - aber ich bin völlig deiner Meinung - günstiger könnten sie die schon anbieten - sollten sie verstärkt genutzt werden, könnte man ja die Preise auch wieder anheben ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

Psydelick

Intermediate

  • "Psydelick" has been banned

Posts: 371

Location: Magic River

Occupation: Mentor

  • Send private message

43

Tuesday, September 24th 2013, 3:23pm

Hi

Hype sagte mal im Server Chat wo wir das Thema diskutiert haben das ein AH von dem Entwickler abgelehnt wurde und solange der nicht seine Zustimmung gibt wird nichts passieren ;)

Mfg
Psy

This post has been edited 1 times, last edit by "Psydelick" (Sep 24th 2013, 3:25pm)


Bolrock

Intermediate

Posts: 247

Location: Tangu

Occupation: Schmelzer, Sammler, DamageDealer

  • Send private message

44

Tuesday, September 24th 2013, 3:25pm

Hi

Hype sagte mal im Server Chat wo wir das Thema diskutiert haben das ein AH von dem Entwickler abgelehnt wurde und solange der nicht seine Zustimmung gibt wird nichts passieren ;)

Mfg
Tom


Auch wenn der Thread ums Auktionshaus geht, wo bereits die Antwort steht, ist Kora´s frage auf Mietpreise bezogen, wo noch keiner Stellung zu nahm :)
Gruß aus dem Ostland

Level: 60
Klasse: Bogen/Zweihand
Gilde: EliteDragons / Baihu Anführer
gamigo member since 08.2008

45

Tuesday, September 24th 2013, 3:25pm

Hi

Hype sagte mal im Server Chat wo wir das Thema diskutiert haben das ein AH von dem Entwickler abgelehnt wurde und solange der nicht seine Zustimmung gibt wird nichts passieren ;)

Mfg
Tom


Die können es nur nicht Programmieren und wollen es nicht zugeben :P

46

Wednesday, September 25th 2013, 3:57pm

sieht so aus wie wen wir kein Team mehr haben das im forum die fragen beantwortet ;(

47

Thursday, September 26th 2013, 12:19pm

Hallo Kora,

mal ne frage an das Team

wäre es nicht möglich diesen mietbaren VIP Stand kostenlos zu machen (oder kleinere Preise) so das das jeder nutzen kann??dan haben wir zwar noch kein Auktionshaus aber die übersicht der 100+ stände wäre dan schon mal 1000 mal besser (na klarr müste man dan noch paar mehr plätze in der liste einführen so das auch wirklich jeder dieses nutzen kann)
und da diese VIP Stände eh kaum genutzt werden (da zu teuer) finde ich man sollte da was machen können :)

Wir werden den Vorschlag weiterleiten und dir dann eine Rückmeldung geben.



Gruß,
Taelen

48

Thursday, September 26th 2013, 12:36pm

mal ein Kontra

in anderen ähnlichen Games hat ein Auktionshaus dazu geführt, das das Game hackbar wurde. Plötzlich wurden über Nacht zig tausende Itemshop-Items fürn Ramschpreis angeboten von Hackern, die darauf aus waren, mit der ergatterten Ingame-Währung den Spielbetreiber zu umgehen und se an die anderen Spieler zu verkaufen, und die Euros selbst einzustecken. Die von der Spielleitung dann notwendiger weise ergriffenen Maßnahmen führten zu Verdruss, und zur Abwanderung der Spieler. Wünscht ihr euch das auch für Loong? ich denke nein. :huh:

Wenn es einige Angebot-Einstell-NPCs geben sollte, dann doch bitte:
1.) frei von Ingot Ware
2.) frei von Kauf per Ingot
3.) in jeder Hauptstadt zwei solcher NPCs
4.) Dezentral, wo kaum Durchgangsverkehr herrscht
5.) Nur Sofortkauf-Angebote

Und nun mal noch bissl was zum Grübeln:

den Vorteil von weniger Ruckeln und Ladezeiten in den Städten wird es nicht geben, denn ob 30-50 Stände nacheinander geladen werden müssen, oder ein NPC, an dem ebensoviele Spieler gleichzeitig stehen, kommt aufs selbe drauf raus, oder nicht?

Den Nachteil von weniger Energieverbrauch, weil der Rechner nicht über Nacht ein Shop sein braucht, den Werte ich mal auf mit dem Risiko alle seine eingestellten Waren verlieren zu können, z.B. bei nem Serverabsturz etc.

Und ihr ahnt es vermutlich schon: Eure Preise sind oft willkürlich aus der Luft gegriffen, überzogen undurchdacht oder unverschämt. Selbst mit nem Auktionshaus wären solche Angebote nur Ballast fürn Server. Wie wäre es mal mit VERGLEICHEN vorm ANBIETEN?
:whistling:

49

Thursday, September 26th 2013, 12:55pm

wie wäre es wenn man auch pets ins auktionshaus stellen kann
vllt kann man den namen des pets da anklicken und das petfenster geht auf so das man den status vom pet vor augen hat... nur so ne idee

Bolrock

Intermediate

Posts: 247

Location: Tangu

Occupation: Schmelzer, Sammler, DamageDealer

  • Send private message

50

Thursday, September 26th 2013, 12:58pm

wie wäre es wenn man auch pets ins auktionshaus stellen kann
vllt kann man den namen des pets da anklicken und das petfenster geht auf so das man den status vom pet vor augen hat... nur so ne idee


Erstmal muss eins da sein :P
Gruß aus dem Ostland

Level: 60
Klasse: Bogen/Zweihand
Gilde: EliteDragons / Baihu Anführer
gamigo member since 08.2008

51

Thursday, September 26th 2013, 1:00pm

joa aber wenn sie ein machen dann schon richtig oder

52

Thursday, September 26th 2013, 1:45pm

Hallo Kora,

mal ne frage an das Team

wäre es nicht möglich diesen mietbaren VIP Stand kostenlos zu machen (oder kleinere Preise) so das das jeder nutzen kann??dan haben wir zwar noch kein Auktionshaus aber die übersicht der 100+ stände wäre dan schon mal 1000 mal besser (na klarr müste man dan noch paar mehr plätze in der liste einführen so das auch wirklich jeder dieses nutzen kann)
und da diese VIP Stände eh kaum genutzt werden (da zu teuer) finde ich man sollte da was machen können :)

Wir werden den Vorschlag weiterleiten und dir dann eine Rückmeldung geben.



Gruß,
Taelen


Wie wäre es denn mit einer öffentlichen Rückmeldung, damit alle Wissen was raus gekommen ist ?

53

Thursday, September 26th 2013, 2:29pm

in anderen ähnlichen Games hat ein Auktionshaus dazu geführt, das das Game hackbar wurde. Plötzlich wurden über Nacht zig tausende Itemshop-Items fürn Ramschpreis angeboten von Hackern, die darauf aus waren, mit der ergatterten Ingame-Währung den Spielbetreiber zu umgehen und se an die anderen Spieler zu verkaufen, und die Euros selbst einzustecken. Die von der Spielleitung dann notwendiger weise ergriffenen Maßnahmen führten zu Verdruss, und zur Abwanderung der Spieler. Wünscht ihr euch das auch für Loong? ich denke nein. :huh:
Das liegt einzig und allein daran dass das AH in deinen anderen Spielen verbugt ist, das liegt nicht an der Eigendlichen funktionalität des AH!
Wenn ein Stein verbugt ist hast auch die Chancen iwas damit anzustellen das muss nicht das AH sein^ ^


Wenn es einige Angebot-Einstell-NPCs geben sollte, dann doch bitte:
1.) frei von Ingot Ware
2.) frei von Kauf per Ingot
3.) in jeder Hauptstadt zwei solcher NPCs
4.) Dezentral, wo kaum Durchgangsverkehr herrscht
5.) Nur Sofortkauf-Angebote

Und nun mal noch bissl was zum Grübeln:

den Vorteil von weniger Ruckeln und Ladezeiten in den Städten wird es nicht geben, denn ob 30-50 Stände nacheinander geladen werden müssen, oder ein NPC, an dem ebensoviele Spieler gleichzeitig stehen, kommt aufs selbe drauf raus, oder nicht?
So ein Schwachsinn^ ^ Die Leute in der Stadt stehen da weil sie etwas verkaufen wollen was dann nicht mehr wäre da es im Auktionshaus drin ist und das Ruckeln hat nichts mit den Käufern zutun die da rum laufen oder dann am AH stehen!

Den Nachteil von weniger Energieverbrauch, weil der Rechner nicht über Nacht ein Shop sein braucht, den Werte ich mal auf mit dem Risiko alle seine eingestellten Waren verlieren zu können, z.B. bei nem Serverabsturz etc.
Genauso schwachsin, da verlierlt man nix da kann der server abstürzen wie er lustig is, wenn in der DB drin steht dieses item befindet sich im AH dann bleibt es auch da drin

Und ihr ahnt es vermutlich schon: Eure Preise sind oft willkürlich aus der Luft gegriffen, überzogen undurchdacht oder unverschämt. Selbst mit nem Auktionshaus wären solche Angebote nur Ballast fürn Server. Wie wäre es mal mit VERGLEICHEN vorm ANBIETEN?
1. was haben preise mit dem Server zutun? 2. jeder kann die preise machen wie man will aber der käufer hat es leichter billigere angebote zu finden ;)


Fazit man merkt du hast 0 Ahnung^ ^


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

This post has been edited 6 times, last edit by "ScryX" (Sep 26th 2013, 2:37pm)


54

Thursday, September 26th 2013, 3:07pm

in anderen ähnlichen Games hat ein Auktionshaus dazu geführt, das das Game hackbar wurde.

Ein Hacker greift direkt den Server - also die Datenbanken - an ... sprich auch jetzt könnte ein Hacker, sofern er genug kriminelle Energie aufwendet schon massive Schäden verursachen ... es gibt ja Beispielsweise den Item-Shop ...

... zudem hat niemand erwähnt, dass das AH für Ingots sein sollte - es ging hier nur um den Handel von Items gegen Gold um die Shops zu ersetzen/ergänzen und eine komfortablere Suche zu ermöglichen, statt von Shop zu Shop laufen zu müssen ...

den Vorteil von weniger Ruckeln und Ladezeiten in den Städten wird es nicht geben, denn ob 30-50 Stände nacheinander geladen werden müssen, oder ein NPC, an dem ebensoviele Spieler gleichzeitig stehen, kommt aufs selbe drauf raus, oder nicht?

In der Theorie mag das vielleicht sogar stimmen, da viele Spieler an einem Ort entsprechend Ressourcen benötigen - in der Praxis werden aber die Items in das AH eingestellt oder etwas gekauft und dann questet man weiter ... da es nun aber egal ist ob ein Spieler vor seinem Warenlager steht und etwas einlagert, ob er einen Shop in die Stadt stellt oder vor einem AH steht, gibt es hier weder einen Vor- noch einen Nachteil ...

... aber ein AH bietet den Vorteil, dass ein Spieler statt stundenlang einen Shop offen zu haben sich ausloggen kann und damit Server-Ressourcen freigibt und die Spieler die das AH besuchen sind auch nicht stundenlang in der Stadt, wodurch sich effektiv auch noch weniger Spieler in einer Stadt aufhalten als jetzt Spieler+Shops ...

Den Nachteil von weniger Energieverbrauch, weil der Rechner nicht über Nacht ein Shop sein braucht, den Werte ich mal auf mit dem Risiko alle seine eingestellten Waren verlieren zu können, z.B. bei nem Serverabsturz etc.

Da die Daten wie schon erwähnt in einer Datenbank gespeichert sind, kann hier nur etwas passieren wenn die Daten der Datenbank beschädigt werden - da Gamigo hier allerdings wie jeder andere Publisher auch seine täglichen Backups machen wird, dürfte da nicht viel passieren - und durch das AH selbst besteht wenn überhaupt nur ein minimales Risiko wenn es schlecht programmiert wurde und die Transaktionen bei einem Fehler nicht korrekt wieder zurückgenommen, bzw. erst gar nicht durchgeführt werden ...

Und ihr ahnt es vermutlich schon: Eure Preise sind oft willkürlich aus der Luft gegriffen, überzogen undurchdacht oder unverschämt. Selbst mit nem Auktionshaus wären solche Angebote nur Ballast fürn Server. Wie wäre es mal mit VERGLEICHEN vorm ANBIETEN?

Die Preise in den jetzigen Shops sind natürlich nicht willkürlich aus der Luft gegriffen, überzogen usw. ... das liegt doch am jeweiligen Spieler und nicht am AH ...

... zudem fördert ein AH doch eher realistischere Preise, da die Käufer natürlich nicht das teuerste kaufen ... oder würdest du das teuerste Item erwerben?
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

55

Friday, October 18th 2013, 11:55am

Es kam bei nem ähnlichen Game schon vor, das der Betreiber mit minimaler Vorankündigung sein Auktionshaus gesperrt hat, die eingestellten Waren dann auf Nimmerwiedersehen für den Spieler weg waren. Seids froh, das ihr sowas nonned erleben durftet, ich wohl!

Ach und hey: ich empfinde es als beleidigend, meine Kommentare als schwachsinnig Abzustempeln, vor allem, da se nicht nur Theorie sind, sondern bereits realität wurden, in einem anderen Game.

56

Wednesday, November 27th 2013, 6:51pm

Verkaufsstand

Hi,
Wie wäre es. wenn ich im Verkaufsstand auch Teile kaufen könnte. Sprich ich mach einen Butten auf, was ich gerade suche. Z.b., ich suche Eisenerz, klicke dann auf einen freien Slot und gebe die Stückzahl und den Preis den ich bereit bin zuzahlen pro Stück ein. Wenn ein Spieler zu diesem Preis verkaufen möchte, klickt er einfach an, gibt Stückzahl ein und bekommt Gold (praktisch wie beim verkauf, nur anders herum).

57

Wednesday, November 27th 2013, 7:07pm

Das wäre eine supergute Idee, dafür wäre ich auch!!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr Spaß :-D

Akatsuki

Trainee

Posts: 159

Location: Loong DE

Occupation: Kämpfer

  • Send private message

58

Friday, November 29th 2013, 8:26pm

So ein NPC hinstellen, wo ...
... eine Person die was verkaufen will und dafür keinen Stand aufmachen will, dort den Gegenstand anbieten kann
... eine Person die was kaufen will, einfach hinschreiben was er will und so.



Charaktäre : Unbekannt (Haupt) - Unbekannte (Neben)

Inaktiv bis sich hier endlich was ändert

> Klick drauf, aber sei vorsichtig <

Spalte

Trainee

Posts: 137

Location: Güstrow

Occupation: Macker

  • Send private message

59

Friday, November 29th 2013, 8:27pm

Huhu
so was nennt man marktschreier ....


Akatsuki

Trainee

Posts: 159

Location: Loong DE

Occupation: Kämpfer

  • Send private message

60

Friday, November 29th 2013, 8:49pm

marktschreier

Genau, dieses Wort ist mir einfach nicht eingefallen. Danke :D



Charaktäre : Unbekannt (Haupt) - Unbekannte (Neben)

Inaktiv bis sich hier endlich was ändert

> Klick drauf, aber sei vorsichtig <