You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Loong Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Zhayra

Trainee

Posts: 170

Location: Berlin

Occupation: VP of Engineering

  • Send private message

41

Wednesday, March 19th 2014, 10:41am

Ich würde es sehr begrüssen eine öffentliche Bugliste zu haben wo jeder Spieler jeweils Bugs hoch und runter voten kann. So könnte Gamigo auch gut seine Prioräten setzen. Nur weil 20 Leute einen Bug reporten kann ein anderer Bug den vllt nur 10 Leute reportet haben viel wichtiger sein.

Nur so als Idee wie ich sowas angehen würde ;)
Zhayra - Reloaded Vize-Leader - Pamir
Level 70 - Bogen/Yang

42

Wednesday, March 19th 2014, 5:18pm

Ich finde, WIE das Ganze gestaltet wird, ist erstmal zweitrangig. Jeder sieht das vielleicht auch anders, wie "wichtig" ein bestimmter Fehler für ihn ist.

Hauptsache, es wird überhaupt mal irgendwo gebündelt...
Leshah seit 09.07.2013 :thumbsup:

Das Team vom
Deutschen Loong Wiki
sucht noch tatkräftige Unterstützung

43

Tuesday, March 25th 2014, 2:14am

Es würde schon reichen ein Bugtracker oder Ticket-System einzuführen für die Bugs ... nur als Beispiel hier zwei kostenfreie Versionen:

Bugtracker: http://www.bugzilla.org/
Ticket-System: http://osticket.com.de/
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

44

Tuesday, March 25th 2014, 2:55am

Wir benutzen ein internes Bugtracker um Fehler oder Wünsche weiter zu melden.
Dort melden wir alle Fehler die ihr uns meldet und auch die welche wir selbst feststellen.

Weiterhin werden dort auch eure Veränderungswünsche dokumentiert.


Die Prioritäten wie diese aber abgearbeitet werden obliegen den Entwicklern so daß wir euch erst wenn wir eine Antwort haben euch mitteilen können ob und wann etwas verändert wird.

@ RealRessiX die Frage wurde doch eindeutig von Pyrokhar beantwortet.
Vielleicht solltest Du bevor Du Aussagen triffst wie "Das Team ist Unfähig" selbst erst einmal die Texte lesen und auch verstehen welche Aussagen getroffen wurden.

Ich finde es schade, daß Du über Teammitglieder urteilst ohne diese oder die Hintergründe ihrer Arbeit zu kennen.

Ich fände es jedoch wünschenswert, wenn Du deine Aussagen mal so formulierst ohne einen Spieler oder ein Teammitglied zu beleidigen.

Ein freundlicher Umgangston miteinander und sachliche, konstruktive Kritik oder Vorschläge würden sicher allen weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß
Mameha

This post has been edited 1 times, last edit by "Mameha" (Mar 25th 2014, 2:56am)


Pentagrama

Intermediate

Posts: 268

Location: Luhschan

Occupation: Vize der Firefly

  • Send private message

45

Tuesday, March 25th 2014, 7:06am

lach ^^
jetzt gebe ich doch mal meinen senf dazu ;-)
also Liebe Mameha klar ist Ressix mal wider verbal abgerutscht *nichts neues*
aber wen man sich die mühe macht und sich das ganze hier durch leist hat er die allgemeine Stimmung nur überspitzt zum ausdruck gebracht
und die Meinung ist halt folgende die Com Ist gerade nicht zufrieden !

Werder mit eurer art sonst mit Kritik um zugehen oder den Spielern hilfreiche antworten zu geben ,
noch mit dem weg den loong gerade einschlägt weil kuckt euch doch mal auf Luschan um wer spiel den noch wirklich ?
es ist verdammt leer geworden !

Wie wäre also mal Folgender Vorschlag

nehmt die Kritik mal an setzt euch zusammen und arbeitet ^^
den so lauft es hier einfach nicht länger rund :thumbup:
Pentagrama
Vize Der Firefly´s
Wir sind die Glühwürmchen wir bringen die Nacht zum leuchten .
Wer recht schreib Fehler findet darf sie einfach Kommentarlos behalten

46

Tuesday, March 25th 2014, 4:05pm

Wir benutzen ein internes Bugtracker um Fehler oder Wünsche weiter zu melden.
Dort melden wir alle Fehler die ihr uns meldet und auch die welche wir selbst feststellen.

Weiterhin werden dort auch eure Veränderungswünsche dokumentiert.


Die Prioritäten wie diese aber abgearbeitet werden obliegen den Entwicklern so daß wir euch erst wenn wir eine Antwort haben euch mitteilen können ob und wann etwas verändert wird.

Wieso nutzt ihr kein öffentliches System, wo Spieler nach Bugs suchen und ggf. neue eintragen könnten - das wäre doch wesentlich einfacher als jeden gemeldeten Fehler nochmal nachträglich dort festzuhalten ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

47

Tuesday, March 25th 2014, 4:40pm

Die Prioritäten wie diese aber abgearbeitet werden obliegen den Entwicklern so daß wir euch erst wenn wir eine Antwort haben euch mitteilen können ob und wann etwas verändert wird.
wie oft wollt ihr uns noch mit den "entwicklern" verarschen?
Ich finde es schade, daß Du über Teammitglieder urteilst ohne diese oder die Hintergründe ihrer Arbeit zu kennen.

Ich fände es jedoch wünschenswert, wenn Du deine Aussagen mal so formulierst ohne einen Spieler oder ein Teammitglied zu beleidigen.
warum wohl immer mehr spieler harte worte finden? vielleicht, weil es sich so wegen den "entwicklern" entwickelt hat? (ok, 5gold in die phrasen kasse.. ^^ )

btw.. ihr schreibt doch immer, das es neuen content geben wird, wenn genügend spieler am lvl cap sind.... auf dem EN server sind ca 140 chars auf lvl 100... warum kommt da nichts mehr??
wenn ich das mal so grob auf unser 75er lvl cap umrechne, müssten wir ca 54 lvl 75er zusammenkriegen, und es würde noch nichts neues kommen!!

48

Tuesday, March 25th 2014, 5:07pm

Wir benutzen ein internes Bugtracker um Fehler oder Wünsche weiter zu melden.
Dort melden wir alle Fehler die ihr uns meldet und auch die welche wir selbst feststellen.

Weiterhin werden dort auch eure Veränderungswünsche dokumentiert.


Die Prioritäten wie diese aber abgearbeitet werden obliegen den Entwicklern so daß wir euch erst wenn wir eine Antwort haben euch mitteilen können ob und wann etwas verändert wird.

Wieso nutzt ihr kein öffentliches System, wo Spieler nach Bugs suchen und ggf. neue eintragen könnten - das wäre doch wesentlich einfacher als jeden gemeldeten Fehler nochmal nachträglich dort festzuhalten ...


Warum denn einfach, das kann ja jeder und gamigo ist ja nicht jeder :P

49

Tuesday, March 25th 2014, 8:00pm

Wieso nutzt ihr kein öffentliches System, wo Spieler nach Bugs suchen und ggf. neue eintragen könnten - das wäre doch wesentlich einfacher als jeden gemeldeten Fehler nochmal nachträglich dort festzuhalten ...

Hallo diablo4711,

Der größte Vorteil öffentlicher Bugtracker: Jeder hat Zugriff, kann nach Bugs suchen und neue Bugreports erstellen.
Der größte Nachteil öffentlicher Bugtracker: Jeder hat Zugriff, kann nach Bugs suchen und neue Bugreports erstellen.

Folgendes ohne zu wissen, wie weit du dich mit der Materie auseinandergesetzt hast. Das größte Problem öffentlicher Bugtracker ist, dass sie sehr schnell vermüllen.
Ja, die meisten (alle?) haben eine Suchfunktion, aber wenn 50% der Benutzer diese auch verwenden, ist das eine sehr optimistische Schätzung. Die Folge: Duplikate ohne Ende, die gefiltert, geschlossen, aussortiert werden müssen.
Zweiter Punkt alles wird als Bug deklariert, aber nicht alles was nicht funktioniert ist direkt ein Bug. Auch wenn es für den betroffenen Benutzer ärgerlich ist, wenn etwas nicht sofort funktioniert. Bedienfehler müssen ausgeschlossen sein. Unter diesen Punkt fallen nicht nur Bedienfehler, sondern auch verirrte Supportanfragen und Verbesserungsvorschläge, die unter dem Mantel "Bug" durchgedrückt werden sollen.
Punkt 3 Informationsgehalt der Tickets. "Ey, xy funktioniert nicht, bringt das mal in Ordnung" bringt uns nicht viel. Um einen Bug zu fixen werden bestimmte Informationen benötigt. "Was funktioniert nicht", "Kommt eine Fehlermeldung? Welche?", "Wie kann man den Bug nachstellen?" Das sind Beispiele für Fragen, die in einem "guten" Bugreport beantwortet werden müssen. Selbst wenn wir eine Anleitung erstellen würden, viele Nutzer würden sie nicht lesen, oder sie ignorieren.

Dadurch, dass der Bugtracker nicht öffentlich ist, geschehen viele notwendige Dinge bereits auf der Ebene des Staffteams. Wir filtern doppelte Meldungen, versuchen euch im Rahmen unserer Möglichkeiten bei Bedienfehlern zu helfen und bemühen uns die notwendigen Informationen für einen Bugreport zusammenzutragen. Für einen Bugreport benötigen wir Interaktion mit euch, bitte reagier nicht allzu genervt, wenn ein GM bezüglich eurer Bugmeldung noch Nachfragen hat.

Schlussendlich hast du Recht, es ist für das Staffteam einfacher, wenn jeder nur einfach einen Bugreport in einem öffentlichen Bugtracker erstellt. Aber diese Bugreports müssen dann, aufgrund oben genannter Probleme, von anderer Stelle aufgearbeitet werden. Es ist eine Verschiebung der Arbeit. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.

Gruß
Orlaya


wie oft wollt ihr uns noch mit den "entwicklern" verarschen?
Hallo Striker71,

Was meinst du mit "mit den 'entwicklern' verarschen"? Der Entwickler von Loong ist DACN, gamigo ist der Publisher des Spiels. Das heißt, gamigo hat von DACN die Lizenz erworben das Spiel zu vertreiben. Weiterreichende Änderungen und das Beheben einiger Spielfehler bedürfen deshalb des Eingriffs durch den Entwickler.


Ich finde es schade, daß Du über Teammitglieder urteilst ohne diese oder die Hintergründe ihrer Arbeit zu kennen.

Ich fände es jedoch wünschenswert, wenn Du deine Aussagen mal so formulierst ohne einen Spieler oder ein Teammitglied zu beleidigen.
warum wohl immer mehr spieler harte worte finden? vielleicht, weil es sich so wegen den "entwicklern" entwickelt hat? (ok, 5gold in die phrasen kasse.. ^^ )
Nun diese Ansicht der Dinge ist wirklich schade. Wer kann sich an die gute alte Zeit erinnern, wo den Kindern noch beigebracht wurde, dass Beleidigungen nur die eigene geistige Unterlegenheit symbolisierten? Hach schön war die Zeit, als man sich noch über die Kreativität inkompetenter Kontrahenten amüsierte, denen die Agumente ausgegangen waren und die in ihrer Verzweifelung in die Untiefen der Beleidigungen stürzten, um in unglaublich effektiver Selbstzerstörungswut auch noch die letzten Funken Glaubhaftigkeit ihrer bereits vorgebrachten Argumente zu ersticken. Den meisten hier ist es sicherlich relativ egal, ob Nutzer dieses Forums es sich zum Hobby gemacht haben auf der Straße jeden X-beliebigen zu beleidigen oder nicht. Nur im Forum ist ein solch kindisches Verhalten unerwünscht. Ein wenig geistige Reife sollten wir schließlich alle besitzen.

Gruß
Orlaya

50

Tuesday, March 25th 2014, 8:37pm

Der größte Vorteil öffentlicher Bugtracker: Jeder hat Zugriff, kann nach Bugs suchen und neue Bugreports erstellen.
Der größte Nachteil öffentlicher Bugtracker: Jeder hat Zugriff, kann nach Bugs suchen und neue Bugreports erstellen.

Folgendes ohne zu wissen, wie weit du dich mit der Materie auseinandergesetzt hast. Das größte Problem öffentlicher Bugtracker ist, dass sie sehr schnell vermüllen.
Ja, die meisten (alle?) haben eine Suchfunktion, aber wenn 50% der Benutzer diese auch verwenden, ist das eine sehr optimistische Schätzung. Die Folge: Duplikate ohne Ende, die gefiltert, geschlossen, aussortiert werden müssen.
Zweiter Punkt alles wird als Bug deklariert, aber nicht alles was nicht funktioniert ist direkt ein Bug. Auch wenn es für den betroffenen Benutzer ärgerlich ist, wenn etwas nicht sofort funktioniert. Bedienfehler müssen ausgeschlossen sein. Unter diesen Punkt fallen nicht nur Bedienfehler, sondern auch verirrte Supportanfragen und Verbesserungsvorschläge, die unter dem Mantel "Bug" durchgedrückt werden sollen.
Punkt 3 Informationsgehalt der Tickets. "Ey, xy funktioniert nicht, bringt das mal in Ordnung" bringt uns nicht viel. Um einen Bug zu fixen werden bestimmte Informationen benötigt. "Was funktioniert nicht", "Kommt eine Fehlermeldung? Welche?", "Wie kann man den Bug nachstellen?" Das sind Beispiele für Fragen, die in einem "guten" Bugreport beantwortet werden müssen. Selbst wenn wir eine Anleitung erstellen würden, viele Nutzer würden sie nicht lesen, oder sie ignorieren.

Dadurch, dass der Bugtracker nicht öffentlich ist, geschehen viele notwendige Dinge bereits auf der Ebene des Staffteams. Wir filtern doppelte Meldungen, versuchen euch im Rahmen unserer Möglichkeiten bei Bedienfehlern zu helfen und bemühen uns die notwendigen Informationen für einen Bugreport zusammenzutragen. Für einen Bugreport benötigen wir Interaktion mit euch, bitte reagier nicht allzu genervt, wenn ein GM bezüglich eurer Bugmeldung noch Nachfragen hat.

Schlussendlich hast du Recht, es ist für das Staffteam einfacher, wenn jeder nur einfach einen Bugreport in einem öffentlichen Bugtracker erstellt. Aber diese Bugreports müssen dann, aufgrund oben genannter Probleme, von anderer Stelle aufgearbeitet werden. Es ist eine Verschiebung der Arbeit. Beide Systeme haben Vor- und Nachteile.

Gruß
Orlaya


Dann hast du aber den Beitrag von diablo4711, nicht genau gelesen, denn dieses Bugzilla macht genau das, die doppelten Beiträge Aussortieren und löschen und das sogar ganz von alleine!
Nur weil eure Bug-Software dieses nicht Vermag, heißt das noch lange nicht das es andere nicht können.
Und mal ganz Ehrlich, da habe ich lieber ein paar doppelte Einträge als Überhaupt keinen Überblick, wie es im Moment zu laufen scheint!

Denn der Support hat andere Infos als die GMs und der GA weiß von Überhaupt nichts, wie letztlich im Serverchat bekannt wurde!
Also dann solltet ihr wenn schon nicht öffentlich dann zumindest einen einheitlichen Standard finden an den sich alle halten!

This post has been edited 1 times, last edit by "Burnstorm" (Mar 25th 2014, 8:43pm)


51

Tuesday, March 25th 2014, 8:41pm

Hallo Striker71,

Was meinst du mit "mit den 'entwicklern' verarschen"? Der Entwickler von Loong ist DACN, gamigo ist der Publisher des Spiels. Das heißt, gamigo hat von DACN die Lizenz erworben das Spiel zu vertreiben. Weiterreichende Änderungen und das Beheben einiger Spielfehler bedürfen deshalb des Eingriffs durch den Entwickler.
ich meine damit genau das, das ihr, egal um was es geht, immer! DACN, den entwickler vorschiebt..
egal, um was es geht, es ist immer entwickler sache.. auch wenn die frage aufkommt, warum aufm EN server 999er stacks machbar sind, und wir hier nur 100er haben.. ich bekam auf anfrage, warum wir nur die 100er stacks haben zur antwort: "weil der entwickler gesehen hat, das das lager nicht benutzt wird." und hier im forum steht dazu irgendwo: "gamigo: "wir wollen nicht, das ihr jeden scheiß sammelt"" (frei ausm kopf, aber so ähnlich ist es zu lesen).. also für mich verarsche nr1, den rest könnte ich auch noch aufzählen, ich hab da nur momentan keine lust mehr zu, wir können uns gegen WE gerne weiter unterhalten..
Nun diese Ansicht der Dinge ist wirklich schade. Wer kann sich an die gute alte Zeit erinnern, wo den Kindern noch beigebracht wurde, dass Beleidigungen nur die eigene geistige Unterlegenheit symbolisierten? Hach schön war die Zeit, als man sich noch über die Kreativität inkompetenter Kontrahenten amüsierte, denen die Agumente ausgegangen waren und die in ihrer Verzweifelung in die Untiefen der Beleidigungen stürzten, um in unglaublich effektiver Selbstzerstörungswut auch noch die letzten Funken Glaubhaftigkeit ihrer bereits vorgebrachten Argumente zu ersticken. Den meisten hier ist es sicherlich relativ egal, ob Nutzer dieses Forums es sich zum Hobby gemacht haben auf der Straße jeden X-beliebigen zu beleidigen oder nicht. Nur im Forum ist ein solch kindisches Verhalten unerwünscht. Ein wenig geistige Reife sollten wir schließlich alle besitzen.
nu gehts aber vollkommen in richtung politiwischiwaschi.. sry, ich für meinen teil bin im 43. lebensjahr.. das was du unter "beigebracht" anmerkst, habe ich live erlebt. also bitte...

was hier auf unsere einwendungen geantwortet wird, wirkt auf mich, und viele andere so, wie eine hinhaltetaktik. (friß oder stirb) macht so weiter, die com, zumindest der großteil wartet nur noch auf ein bestimmtes spiel, da ihr ja nicht von eurem fahrplan abweichen wollt.. schade drum, ich fand mal, das loong potential zu was geilem hat, aber....
nuja.. schade um die kohle, die ich euch "gespendet" habe..

Pentagrama

Intermediate

Posts: 268

Location: Luhschan

Occupation: Vize der Firefly

  • Send private message

52

Tuesday, March 25th 2014, 8:52pm

Nun diese Ansicht der Dinge ist wirklich schade. Wer kann sich an die gute alte Zeit erinnern, wo den Kindern noch beigebracht wurde, dass Beleidigungen nur die eigene geistige Unterlegenheit symbolisierten? Hach schön war die Zeit, als man sich noch über die Kreativität inkompetenter Kontrahenten amüsierte, denen die Agumente ausgegangen waren und die in ihrer Verzweifelung in die Untiefen der Beleidigungen stürzten, um in unglaublich effektiver Selbstzerstörungswut auch noch die letzten Funken Glaubhaftigkeit ihrer bereits vorgebrachten Argumente zu ersticken. Den meisten hier ist es sicherlich relativ egal, ob Nutzer dieses Forums es sich zum Hobby gemacht haben auf der Straße jeden X-beliebigen zu beleidigen oder nicht. Nur im Forum ist ein solch kindisches Verhalten unerwünscht. Ein wenig geistige Reife sollten wir schließlich alle besitzen.

Gruß
Orlaya
Mag sein das es mal gute alte Zeiten gab aber für einen FM eine schwache Leistung
legen wir mal die Tatsachen auf den tisch wen man sich in Andern spielen umkukt Funktioniert die Kommunikation zwischen Comy und den Gm FM .... u.s.w dort meist wesentlich besser weil die ich nenne euch jetzt mal alle Gm dort auch Kommunikation betreiben ^^

das was ihr hier bring ist keinen gute Gm arbeit es ist Kindergarten
ohhhh jemand hatt einen Gm etwas zu hart angefast also keinen 2 min drüber nachdenken wieso die Stimmung so gekippt ist sondern gleich mal gegen schissen . mag sein das du dich etwas besser ausgedrückt hast der ton ist aber der selbe wie der von Ressix !

und so wirklich beantwortet hatt hier noch keiner die frage wo rum es eigentlich ging wieso ist das spiel so unvollständig in die open version gekommen ^^
ja ja ich weis es ist doch toll so mh ... loog gibt jetzt dan bald ein jahr lange dürft es nicht mher bis zum ersten geburtstag sein *
so es gibt immer noch bugs und tex fehler in dem level bereich um Pöhnix .
der cahs sohop wird munter ausgebaut das was dan aber auch . :thumbdown:


aber ich hab den glauben in das Gm team hier schon eh vor ner weile verloren und denke ich machst wie die meisten anderen jetzt auch noch etwas hier bleiben wegen der Gilde und warten bis im sommer die neuheiten rauskommen :whistling:


weil ihr vergesst hier nämlich eins ohne Spieler braucht gamigo auch keine Gm .
Pentagrama
Vize Der Firefly´s
Wir sind die Glühwürmchen wir bringen die Nacht zum leuchten .
Wer recht schreib Fehler findet darf sie einfach Kommentarlos behalten

53

Tuesday, March 25th 2014, 8:54pm

burnstorm:auch wenn dein post, und diese antwort wegen offtopic von der eifrigen zensur.. öhm, meinte orlaya wieder entfernt werden..
burn, meistens sprichst du mir aus der seele.. schade, das es hier keinen "gefällt mir" button gibt..

This post has been edited 1 times, last edit by "Striker71" (Mar 25th 2014, 8:57pm)


54

Wednesday, March 26th 2014, 1:08am

Dann hast du aber den Beitrag von diablo4711, nicht genau gelesen, denn dieses Bugzilla macht genau das, die doppelten Beiträge Aussortieren und löschen und das sogar ganz von alleine!
Nur weil eure Bug-Software dieses nicht Vermag, heißt das noch lange nicht das es andere nicht können.
Und mal ganz Ehrlich, da habe ich lieber ein paar doppelte Einträge als Überhaupt keinen Überblick, wie es im Moment zu laufen scheint!

Denn der Support hat andere Infos als die GMs und der GA weiß von Überhaupt nichts, wie letztlich im Serverchat bekannt wurde!
Also dann solltet ihr wenn schon nicht öffentlich dann zumindest einen einheitlichen Standard finden an den sich alle halten!
Huhu,

Wenn die Software automatisch erkennt, dass mit "Bei der Gruppenquest, die man bei Huan Nanzi abgeben muss, ist ein Wort falsch geschrieben" und "In der Quest Gonggongs Seele ist ein Textfehler" der gleiche Fehler beschrieben wird, ist sie massiv unterbewertet. Solche automatischen Abgleiche setzen vorraus, dass bei der Beschreibung eines Bugs einheitliche Regeln verwendet werden. Womit wir wieder beim dritten Punkt aus dem Beitrag vorher wären.

Es ist wohl richtig, dass die Spieler mit dem aktuellen System wenig Übersicht über gemeldete und nicht gemeldete Bugs haben. Das ist einer der Nachteile eines internen Bugtrackers. Wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ein Bug bereits gemeldet wurde, dann sprecht doch einfach mal einen GM darauf an. Ihr habt vor euch einen Menschen, der versucht euch zu verstehen und euch weiterzuhelfen mit den Mitteln, die ihm zur Verfügung stehen.

Um dem letzten Posting zum Thema Beleidigungen in Diskussionen noch etwas hinzuzufügen, eine emotionale Argumentation oder auch ein etwas härterer Tonfall können durchaus Bestandteil einer Diskussion sein. Schließlich seid ihr die Community und zeigt uns, dass ihr euch für das Spiel interessiert und einsetzt. Nur bitte erinnert euch, dass es nicht schön ist beleidigt zu werden, für niemanden. Soetwas gehört zu einer Diskussion schlichtweg nicht dazu.


und so wirklich beantwortet hatt hier noch keiner die frage wo rum es eigentlich ging wieso ist das spiel so unvollständig in die open version gekommen ^^
Es wäre doch echt schade ein vollständig abgeschlossenes und sich nicht weiter entwickeldes Spiel zu spielen, oder? Mit der Zeit wird der Content schon noch dazu kommen. Textfehler sind schnell behoben, wenn sie gefunden und gemeldet wurden.

Gruß
Orlaya

55

Wednesday, March 26th 2014, 6:42am

@ Orlaya:
In meinem Beispiel ist es so, ich habe einen Fehler hier im Forum gepostet, einer aus unserer Gilde hat den gleichen Fehler schon vor Wochen beim Support gemeldet und zu guter Letzt, wurde dieser Fehler auch mehrere Male im Chat mit den GMs Angesprochen, als dann Pyro letzte Woche nach langer Zeit mal wieder on war, wusste er von nichts?
Bist du da nicht auch der Meinung das euer Bug/Fehler-Melde-System etwas Fehlerhaft ist, wenn beim GA nichts Ankommt?
Ihr seit auch der einzige Anbieter/Spiel was ich kenne, was sich 2 Verschiedene Supports Leistet, was in meinen Augen auch die Fehlerquelle Verdoppelt, siehe oben und der neue User kommt dann leicht in Versuchung den falschen Support Anzuschreiben.
Dann kommt auch noch dazu das der de-Support fast noch am selben Tag Antwortet, während man beim com-Support Teilweise Wochenlang auf eine Antwort warten kann, wenn man Überhaupt eine Antwort bekommt.

Also kann ich einen Bug/Fehler einem der zwei Supports, einem der vielen GMs, einem GA, einem GM eine PN schicken, einen Forenbeitrag schreiben und das findet Ihr Übersichtlich ???
Wenn ich einen Fehler an min. 6 Verschiedene Stellen schicken kann, finde ich das für mich, nicht gerade Übersichtlich!
Das dann auch einige Spieler keine Lust mehr haben auch nur irgend etwas zu Reporten kann ich dann gut Verstehen, da es ja zu 99% kein Feedback von Seiten Gamigos gibt!

This post has been edited 1 times, last edit by "Burnstorm" (Mar 26th 2014, 6:46am)


56

Wednesday, March 26th 2014, 8:20am

[Edit by Orlaya: Offtopic entfernt]

Hoffe immer noch das die bei gamigo nicht nur immer den Mammon sehen und endlich auch mal auf die Community eingehen.
Außerdem, so ein "Durcheinander" an Supports und Fehler-Meldestellen habe ich bei noch keinem anderen Spiel/Publisher gesehen, da gehört 1 Support hin und GMs und Forum sollte komplett vom Team ignoriert werden und nur der eine Support sollte alles Bearbeiten und weiterleiten![/color]

This post has been edited 1 times, last edit by "Orlaya" (Mar 27th 2014, 1:10pm)


57

Wednesday, March 26th 2014, 8:34am

Ich wollte eigentlich nichts mehr dazu sagen, aber irgendwann kann ich mich einfach nicht mehr zusammenreißen :huh: Dann muss es einfach raus 8|

Burn, man WILL hier nichts ändern, merkst du das nicht? Warum einfach, wenn´s auch umständlich geht? Ich bin keine 15 mehr - schon lange nicht mehr :whistling: - und ich kenne auch etliche Spiele. Und so ein Durcheinander wie hier ist mir noch nie vorgekommen. Ich muss dir in allem recht geben. So viel Sturheit ist wirklich die Krönung.

Und - liebes Loong-DE-Team - ihr dürft es wirklich glauben: Aus diesem Grund rennen euch die Spieler weg. Selbst wenn eine Bug- und Fehler-Ecke EUCH nichts nützen WÜRDE (weil ihr einfach keinen Vorschlag annehmen wollt, der vielleicht einiges vereinfachen könnte - aber egal) - da fällt mir gerade ein: "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" :D :D :D - Es würde UNS, der Community, den Spielern, eine Erleichterung sein und dieses unsinnige Durcheinander beenden.

Naja, wie Penta schon sagt... man redet mit einer Wand... Macht man weiter so :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

Schönen Tag noch

LG Leshah
Leshah seit 09.07.2013 :thumbsup:

Das Team vom
Deutschen Loong Wiki
sucht noch tatkräftige Unterstützung

58

Wednesday, March 26th 2014, 9:10am

Ich wollte eigentlich nichts mehr dazu sagen, aber irgendwann kann ich mich einfach nicht mehr zusammenreißen :huh: Dann muss es einfach raus 8|

Burn, man WILL hier nichts ändern, merkst du das nicht? Warum einfach, wenn´s auch umständlich geht? Ich bin keine 15 mehr - schon lange nicht mehr :whistling: - und ich kenne auch etliche Spiele. Und so ein Durcheinander wie hier ist mir noch nie vorgekommen. Ich muss dir in allem recht geben. So viel Sturheit ist wirklich die Krönung.

Und - liebes Loong-DE-Team - ihr dürft es wirklich glauben: Aus diesem Grund rennen euch die Spieler weg. Selbst wenn eine Bug- und Fehler-Ecke EUCH nichts nützen WÜRDE (weil ihr einfach keinen Vorschlag annehmen wollt, der vielleicht einiges vereinfachen könnte - aber egal) - da fällt mir gerade ein: "Was der Bauer nicht kennt, isst er nicht" :D :D :D - Es würde UNS, der Community, den Spielern, eine Erleichterung sein und dieses unsinnige Durcheinander beenden.

Naja, wie Penta schon sagt... man redet mit einer Wand... Macht man weiter so :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

Schönen Tag noch

LG Leshah


Naja ich hatte es ja damals bei Shot online gesehen, welches ja mal bei Gamigo war und glaube bei Fiesta war es auch so, du hast dich ins gAS eingeloggt bist auf Ticket schreiben gegangen, hast das Spiel ausgewählt in welchem du den Fehler gefunden hattest oder in welchem du Probleme mit der Anmeldung hattest, ja das war mal alles zusammen :rolleyes: dann hatte man sein Ticket geschrieben.
Man bekam sofort eine email Bestätigung über den Eingang des Reports und im Schnitt wenn ich mich recht Erinnere, zwischen 2 und 7 Tagen eine Antwort!
Warum das Gamigo Aufgegeben hat, weiß der Geier!

EDIT: Sehe gerade das Ticket-System gibt es ja noch, nur ob es auch da Bearbeitet wird ?

This post has been edited 1 times, last edit by "Burnstorm" (Mar 26th 2014, 9:12am)


59

Thursday, March 27th 2014, 1:23pm

Hallo,

an dieser Stelle ist mal zu, da die Frage des Eingangspostings beantwortet wurde und wir uns mittlerweile genug in Offtopic verstrickt haben. Aus letzterem Grund wurden hier auch einige Beiträge entfernt.

Zur aufgekommenen Frage nach den Aufgabengebieten der verschiedenen Instanzen in der Spielbetreuung ist die Lektüre des [FAQ] Kundenservice - Die Aufgabegebiete empfehlenswert. Sollten dazu Fragen entstehen, wendet euch einfach an ein Teammitglied.

Gruß
Orlaya

Similar threads