Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Loong Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. April 2013, 10:45

Allgemeine Diskussion: Inhalte eines MMORPG's

Hallo liebe Community,

da wir im Begriff sind, mit Loong-DE ein weiteres MMORPG von gamigo online zu stellen, interessiert es uns natürlich brennend, welche Faktoren für euch in MMORPG's wichtig sind.

Gerne könnt ihr auch eure Erfahrungen von der EU Version von Loong in eurem Feedback einbringen.


Natürlich sind wir von Teamseite bemüht, die Spielinhalte mit den Entwicklern im Rahmen unserer Möglichkeiten so abzuklären, dass diese den Bedürfnissen unserer Loong-DE Community gerecht werden.


Wir sind sehr gespannt, welche Features euch gefallen und hoffen auf ein reges Feedback.




Mit freundlichen Grüßen,
Pyrokhar
Loong Team


Bisherige Nennungen:

- Gruppenspiel
- Free-to-play Grundsatz bewahren
- Anti-Cheat Engine
- Storyline
- Folgequests

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Pyrokhar« (26. April 2013, 20:35) aus folgendem Grund: Nennungen aktualisiert


2

Donnerstag, 25. April 2013, 11:33

Hallo Pyrokhar,

ich bin aufjedenfall dafür das, dass Gruppen Spiel stark gefördert wird.

Und natürlich das es kein Pay to Win Spiel wird.


Viele Grüße

Blatan

3

Freitag, 26. April 2013, 09:20

Hallo Blatan,

vielen Dank für dein Feedback, habe es mal aufgenommen.

Liebe Grüße,
Pyrokhar

4

Freitag, 26. April 2013, 14:49

Auch ich bin der Meinung das dass Gruppenspiel ein tragender Faktor sein sollte. Es darf allerdings nicht zu einem Zwang ausarten. Wer alleine losziehen will der sollte es auch machen können. Allerdings sollte er es dann entsprechend schwerer haben.

Storyline sollte zu dem Spiel passen und die Questtexte sollten auch passend sein und gegebenenfalls aufeinander aufbauen.

Ansonsten, auch wenn ich mir damit vieleicht wenig Freunde mache wünsche ich mir ein Hacking Shild um die ganzen Botter und Cheater weg zu bekommen.

Lieben Gruß,
Shahana

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum
und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch
nicht ganz sicher.“
Albert Einstein



5

Freitag, 26. April 2013, 17:36

Du kannst nicht wirklich Cheaten in diesem Spiel.
Es gibt auf der einen Seite die botter und auf der anderen Seite die Speedhack Nutzer.
Es ist ziemlich einfach die botter ausfindig zu machen, da sie immer die selben Spots benutzen für Materialien.

Oh und ich vergaß zu erwähnen, das die sogenannten Goldkäufer auch wieder unterwegs sein werden.
In business, the competition will bite you if you keep running; if you stand still, they will swallow you.

Itoshira

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Ratingen

Beruf: Informationstechnischer Assistent

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. April 2013, 19:53

Botter und Hacker finden immer irgendwie einen Weg sich um solche Progs zu schleichen.

Was mir persönlich sehr wichtig ist, ist das es ausreichend Quests gibt und das Game, auch wenn es natürlich später ein größerer Anteil sein wird, nicht zu einem einfachen stupiden Grinder ausartet. Die Waage der Abwechslung sollte schon auch gefördert werden, da so Dinge wie Dalies oder Raids/Dungeons nach ner Zeit einfach öde werden. Natürlich würden Hardcore-Gamer davon sehr profitieren wenn es viele Optionen zum Exp-Farmen gibt, aber gerade den Casual-Playern würde es eine gute Bandbreite an Optionen geben.
Zyrenia (Yang/Zither; 10.7.2013) | Lerindara (Bow/2Hand; 11.7.2013) | Senaira (Healing/Zither; 30.7.2013)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Itoshira« (26. April 2013, 23:18) aus folgendem Grund: Wichtiges Wort vergessen: "nicht" >_<


7

Freitag, 26. April 2013, 20:35

Hallo,

wir haben eure Anregungen oben aufgeführt. Vielen Dank für euer Feedback!


Liebe Grüße,
Pyrokhar

8

Freitag, 26. April 2013, 21:24

Was ist wichtig in einem MMORPG?

- Gute Grafik
- Ausgeklügeltes PvP System
- Ranglisten
- Gildensystem
- Unterschiedliche Quests
- Dungeons
- Events
- Ziele

Außerdem ist für mich die Arbeit mit und vor allem in der Community sehr wichtig. Wenn man sich so wohl fühlt, dass man es jeden Tag kaum erwarten kann, wieder mit anderen Spielern über die verschiedenen Plattformen zu kommunizieren, ist es genau das richtige.

Und ganz wichtig für mich ist natürlich, dass ich es auch irgendwann spielen kann. :thumbsup:

Beiträge: 136

Wohnort: world wide web

Beruf: mache viel

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 27. April 2013, 04:42

Anregungen ?

ok ich geb auch ein bissle mein Senf dazu.

Wichtige Punkte:

1.) Management und aktive GM im game <.< sehr wichtig, man soll ja aus den Fehlern vom anderen lernen (bsp: Loong EN)
2.) Dragon Markt update (muss nicht jeden tag sein aber auch nicht mal so mal so oder gar nicht)
3.) Fashion (am besten nicht bounded geht auch bounded, dafuer bitte komplett Angebot sowie grosse Auswahl (bsp: Loong FR)
4.) Events (schlechtes Bsp: Loong EN, viele Events nicht vorhanden, heisst man bekommt Quest aber sonst nicht weiter)
5.) PVP system (bin ok mit city/ gruen und ausserhalb/ weiss)
6.) Anti Botter und Speedhack (ist schon schlecht wenn man nach langen sein super mount kauft/ bekommt es dann auf lvl und dann kommt einer und rennt schneller als du (zu Fuss o.o). Oder du gehst in Panlong und ueberall sind Alts auf dem Baeumen die Mats aus der Umgebung beziehen ohne dabei einen Finger Krum zu machen. Hier ist Kontrolle der Spieler und Punkt 1 sehr wichtig.
7.) Mob Ai, waere schoen wenn man das etwas upgraden kann.


Graphik >.> wuenschen wert wie Loong EN, nicht wuenschen wert ist Loong FR, irgendwie ist es das gleiche Spiel aber da sieht es nicht so schoen aus.

Animationen/ Quest >.> bin mir nicht sicher ob das nur mir vorkommt aber, vom lvl 1 - lvl 100 aus Loong EN sind die Quest Ok aber manchmal verliert man leicht den Ueberblick (bsp wenn man eine Pause zwischenzeitlich macht, gerne eine Zusammenfassung als Text/ Graphik im loading Screen oder Zusatz Screen wenn man im Spiel ist damit man sich wieder erinnert und um nicht die Lust am Spiel verliert, ich hoere das sehr oft in Loong EN wenn Spieler wieder nach lange Pause wieder spielen, ist immer, was muss ich machen, wo muss ich hin, wo bin ich eigentlich, was fuer neue Sachen gibt die ich gar nicht weiss wofuer die sind, etc..).
Was ich natuerlich immer gerne gesehen haette ist eine Storyline Einleitung oder wenn man in die naechste Stadt geht und da die neuen Quest anfaengt, waere schoen wenn ihr hier eine Intro Animation machen koennt // Bsp: wenn man nach PV (phoenix village) zum ersten mal ankommt, heisst nachdem man alle HDC Quest abgeschlossen hat und nicht wenn ich einfach nach PV teleportiere, soll ja Quest bedingt sein, reicht eine Stadt view Animation vom PV mit dann Bilder oder Animation vom Chars, mit dem lvl abhaengigen Gears vom PV tragen (also lvl 30-40/50), die dann in der Animation mit auftauchen und um es als Geschichte schmackhaft zu machen >.> Evil Boss und Minions

Es gibt natuerlich viel mehr Anregungen und Feedback aber das wuerde viel zu lange dauern um alles hier aufzuzaehlen. Hoffe sehr bald dass die 100.000 grenze erreicht und man endlich starten kann.

:thumbsup:

Mamphil

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 28. April 2013, 13:31

hey

ja ich hätte auch ein paar Punkte, die ich wichtig finde:

- faires Regelwerk
- regelmäßig updates
- bugfixing vor new Content
- viele Events
- nahes Verhältnis zwischen Community und Team
- Präsenz des Produktmanagements


.
lg Mamphil

11

Montag, 29. April 2013, 12:39

Ich bin grundsätzlich auch für das zusammenspielen in einer Gruppe. Nur sollte es nicht so sein, dass man Zwangsweise in einer solchen spielen muss. Jeder Spieler sollte für sich entscheiden können wie er spielen will - siehe EN-Version, dass man durch Quests gezwungen wird Freunde zu adden. Dies kann zwar zu einer netten Community führen, viele Spieler mögen es aber nicht "fremde" zu adden oder einfach ohne gefragt zu werden eine Einladung zu bekommen. Solche Quest gehören meines erachtens in kein Spiel. Ansonsten geb ich den anderen Recht:
- Durch Quest und Storyline ansprechen und kurzweilig gestalten
- Events - aber bitte gut durchgeplant und sinnvoll
- Ingameaktivität ähnlich gut gestalten wie hier im Forum
- mit neuen content lieber etwas länger warten und dafür hochwertige qualität abliefern

Death the Kid

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: DeathCity

Beruf: Shibusen, Meister

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Mai 2013, 20:56

Ich sag auch mal was dazu.

Wie schon erwähnt sollten paar Events mit dabei sein alleine aus dem Grund das wir sehen können das die Admins sich um dieses Spiel kümmern und nicht einmal im Monat online sind. Eine schnelle Antwort auf Reports wäre auch nicht schlecht.
Eine Gruppe oder Gilde entsteht von ganz alleine durch runs, Rookie support, Mentorn usw. die Quest welche auffordern Spieler zu adden stören mich nicht.
Wenn mich jemand addet schau ich in erster Linie auf den Namen und das Lvl bin ich in HDC muss ich halt damit rechnen das ich eine Freundschaftsanfrage bekomme, sollte es jemanden nicht passen kannst du diesen Spieler wieder löschen er hat seine Quest so oder so. Pay to win lässt sich nicht vermeiden jedes Spiel muss sich irgendwie finanzieren, sollte jemand Geld investieren und nicht einen leichten Vorteil daraus ziehen, dann würde ich persönlich den Cashshop nicht benutzen und das wiederum heißt fast bis keine Einnahmen für Loong.

Eine Frage an euch wie würdet ihr das mit dem Cashshop machen?
SYMMETRY IS EVERYTHING

Jolly

Schüler

Beiträge: 69

Wohnort: Hamburg

Beruf: Schülerin

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 6. Mai 2013, 13:31

Also ich finde es sollte Abwechslungsreich sein also nicht nur von den Quest her sondern auch durch Events.
Irgendwas in der Richtung damit es auch Spaß macht.

Zum Thema Cashshop kann ich eigentlich nur sagen das dass mit dazu gehört und es mich nicht wirklich stört.
Und ich denke das es sich nicht verhindern lässt das es dann viele Spieler gibt die den Cashshop nutzen um stärker zu werden etc., aber dafür ist er ja auch da oder nicht?

Aber am aller wichtigsten ist mir das ich in ruhe Quest machen kann ohne durch andere Spieler in jeglicher Form gehindert werde :)

Death the Kid

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: DeathCity

Beruf: Shibusen, Meister

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 6. Mai 2013, 14:41


Also ich finde es sollte Abwechslungsreich sein also nicht nur von den Quest her sondern auch durch Events.
Irgendwas in der Richtung damit es auch Spaß macht.

Zum Thema Cashshop kann ich eigentlich nur sagen das dass mit dazu gehört und es mich nicht wirklich stört.
Und ich denke das es sich nicht verhindern lässt das es dann viele Spieler gibt die den Cashshop nutzen um stärker zu werden etc., aber dafür ist er ja auch da oder nicht?

Aber am aller wichtigsten ist mir das ich in ruhe Quest machen kann ohne durch andere Spieler in jeglicher Form gehindert werde :)



Wenn dieses Loong so wird wie ich mir das vorstelle, dann könnte es sein das es mit dem "ganz in ruhe Questen" nicht so hin hauen wird.
Heißt aber nicht gleich das du alle paar Minuten gekillt wirst also mach dir mal keine Sorgen ;D
:evil:
SYMMETRY IS EVERYTHING

15

Montag, 6. Mai 2013, 16:50

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen zu diesen Thread. Wir haben diese aufgenommen und werden schauen, welche von diesen sich früher oder später für die deutsche Loong Community eignen.


Liebe Grüße,
Pyrokhar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pyrokhar« (6. Mai 2013, 16:53)


Simith

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Österreich

Beruf: Einzelhändler

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Mai 2013, 01:38

Also ganz wichtig ist mir auch, dass es zwar einen Cash-Shop geben wird, dieser aber nicht essentiel für Gewinnen von PVP Turnieren ist, oder besiegen von Bossen.

Zusätzlich sollte das MMORPG Gruppenlastig sein für Instanzen, so dass man einen Tank, Heiler und DD's braucht, und nicht solo durchrennen kann!

Und das beste wäre: 10er-20-er Raids/Instanzen.


Mit den vorraussetzungen habt ihr einen Spieler der das Spiel zu tode suchten wird :)

-Simi

17

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:32

Ich denke mal es ist kaum zu umgehen, das ein Cash-Shop für sowas nicht genutzt wird.
Ja, Gruppenlastig ist es, aber wenn du erstmal stark genug bist sind die Instanzen nur noch Routine.
Nach 1 - 2 Jahren ist wohl zu erwarten das du die Bosse one-hittest.


Als Beispiel nehme ich die 80iger Instanz, war so ziemlich die schwierigste Instanz nach Soul Resistance.
Anfangs noch zu 5 reingegangen und trozdem hat der ein oder andere Boss dein ganzes Team geklatscht, aber im späteren Verlauf des Spiels, habe ich 2 Spells gebraucht und habe dem Boss 180.000 crits reingedrückt.
In business, the competition will bite you if you keep running; if you stand still, they will swallow you.

Simith

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Österreich

Beruf: Einzelhändler

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:34

Hallo WhiteStar!

Nun frag ich mich, ist lvl 80 das Maximum Level, oder warst du höher als du ihn alleine machen konntest?

-Simith

19

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:37

Das maximum Level war 100.
Nebenbei war ich so ziemlich der stärkste External auf dem Server.
In business, the competition will bite you if you keep running; if you stand still, they will swallow you.

Simith

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Österreich

Beruf: Einzelhändler

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 30. Mai 2013, 12:39

Joar eben O.o
In Fiesta online ist es auch keine Kunst einen Boss alleine zu machen wenn man n paar Level über ihm war^^

Bin mal gespannt wie es dann bei dem deutschen Release sein wird, ob ich da mit halten kann :)

-Simi

Ähnliche Themen