You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Loong Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, October 1st 2013, 2:04pm

verbesserungs vorschläge

-ein alianzchat damit sich 2 verbündete gilden in einem extra chat unterhalten können
-eine möglichkeit 2 gilden zu verbünden
-die abschaffung von den serverchat gebühren
-einen zweiten channel damit nicht soviele auf einem fleck sind (vllt auch ein channel extra für die shops damit die stadt nicht immer so voll steht)

ich weis nicht was davon möglich ist umzusetzen aber ich würde mich freuen^^

Bolrock

Intermediate

Posts: 247

Location: Tangu

Occupation: Schmelzer, Sammler, DamageDealer

  • Send private message

2

Tuesday, October 1st 2013, 5:10pm


-ein alianzchat damit sich 2 verbündete gilden in einem extra chat unterhalten können
Der Chat ist meiner Meinung nach gut so wie er ist. Für sowas sind doch Berater da, die können als Boten agieren, haben ja sonst keine Funktion

-eine möglichkeit 2 gilden zu verbünden
Das kann man intern regeln, allerdings finde ich diesen Vorschlag recht gut. Das wäre interessant :)
-die abschaffung von den serverchat gebühren
Niemals!! Dann wird ja nochmehr gespamt, auch wenn die 500 Silber nicht wirklich abschreckend sind
-einen zweiten channel damit nicht soviele auf einem fleck sind (vllt auch ein channel extra für die shops damit die stadt nicht immer so voll steht)
Wäre es denn nicht ein wenig langweilig wenn dann die Städte frei zugänglich wären? Find das ganz gut so wie es ist. Phoenix ist ja so schon fatst ausgstorben. Aber im Kaiserpalast und Dragon Castle brennt die Luft. Gut so

ich weis nicht was davon möglich ist umzusetzen aber ich würde mich freuen^^
Gruß aus dem Ostland

Level: 60
Klasse: Bogen/Zweihand
Gilde: EliteDragons / Baihu Anführer
gamigo member since 08.2008

3

Tuesday, October 1st 2013, 6:06pm

Eine Möglichkeit eine Art privaten Chatraum zu erstellen fände ich ganz gut, so kann man mit mehr als 6 Spielern mal gemeinsam chatten, ohne dass diese sich in einer Gilde oder Gruppe befinden müssen.

Ein zweiter Channel würde die Lags nicht reduzieren, da es aktuell ja nur einen Server gibt und ein zweiter Kanal auch auf diesem laufen würde - durch die zusätzliche Verwaltung mehrerer Kanäle würde ich sogar sagen, dass die Serverlast nach oben ginge ... bin da also eher dagegen ...

Die Gebühren im Chat wurden schon mal diskutiert - ein kleiner Obulus schadet zudem niemandem wirklich - wer kein Gold investieren will, hat ja die Möglichkeit privat zu schreiben/antworten ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

4

Saturday, October 5th 2013, 1:55am

-die abschaffung von den serverchat gebühren

-einen zweiten channel damit nicht soviele auf einem fleck sind (vllt
auch ein channel extra für die shops damit die stadt nicht immer so voll
steht)

  • Sag ich auch mal "niemals" am besten teurer machen =)
  • Die kommen leider erst immer, wenns fast garnicht mehr geht... Extra-Chanel wäre nicht wirklich sinnvoll.
Besser wäre ein Auktionshaus, damit die ganzen Kisten verschwinden. Die mich auch nerven... Extra Chats einrichten würde ich auch begrüßen. Was lags angeht, in anderen Games waren die Lags geringer, beim 2. Chanel, oder halt anderen Chanel. Weil da einfach nicht die ganzen Leute auf einmal rumhängen.

Sygin

Beginner

Posts: 2

Location: Thüringen

  • Send private message

5

Saturday, October 5th 2013, 5:52pm

Eine Möglichkeit eine Art privaten Chatraum zu erstellen fände ich ganz gut, so kann man mit mehr als 6 Spielern mal gemeinsam chatten, ohne dass diese sich in einer Gilde oder Gruppe befinden müssen.
Bei einem anderen Gamigo Spiel gab es die Möglichkeit weitere Spieler von der FL in einen bestehenden Privatchat zu ziehen um sich dort unterhalten zu können auch wenn diese Spieler nicht in der gleichen Gruppe/Gilde waren.

Könnte man dies nicht auch hier einbauen? Dadurch müsste man nicht immer zwischen den verschiedenen Channeln switchen bzw. alles über den Serverchat laufen lassen, wodurch Tipps und Tricks für Neulinge, GM-Anfragen, Handel und die Suche von Ini-Gruppen untergehen würden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sygin" (Oct 5th 2013, 6:13pm)


6

Saturday, October 5th 2013, 7:32pm

Ich würde mal sagen, wenn Gamigo schon nicht fähig ist ein Auktionshaus zu erstellen, dann sollen sie einen 2. Channel machen der auf einen eigenen Server läuft wo man verkauft. Also sozusagen einen Verkaufschannel wo nur Dragon Castle oder so drauf is also nur eine Verkaufsstadt sozusagen!
Dann wären die Läden alle weg und würden nimmer nerven, die Lags wären weg, die Shops wären nimmer überall verteilt etc etc^^
Natürlich müsste dann der Shop auf dem normalen Server deaktiviert werden so das nur noch auf dem Verkaufschannel ein Shop gemacht werden kann. Würde alle Probleme lösen!
Der Server muss ja nich viel aushalten, is ja dann eh nur eine Map bzw. ne Stadt, muss ja nix drauf sein Npc's etc. kann alles weggelassen werden, einfach iwas hinpflastern wo die leute ihren Shop öffnen können und fertig.
Und vorallem ist das für Gamigo machbar und dauert auch nicht lange, is ja bei anderen Spielen auch nich anders da gibts auch nen bevorzugten Channel wo hauptsächlich verkauft wird.


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

This post has been edited 2 times, last edit by "ScryX" (Oct 5th 2013, 7:36pm)


7

Saturday, October 5th 2013, 8:10pm

Ich würde mal sagen, wenn Gamigo schon nicht fähig ist ein Auktionshaus zu erstellen, dann sollen sie einen 2. Channel machen der auf einen eigenen Server läuft wo man verkauft. Also sozusagen einen Verkaufschannel wo nur Dragon Castle oder so drauf is also nur eine Verkaufsstadt sozusagen!
Dann wären die Läden alle weg und würden nimmer nerven, die Lags wären weg, die Shops wären nimmer überall verteilt etc etc^^
Natürlich müsste dann der Shop auf dem normalen Server deaktiviert werden so das nur noch auf dem Verkaufschannel ein Shop gemacht werden kann. Würde alle Probleme lösen!
Der Server muss ja nich viel aushalten, is ja dann eh nur eine Map bzw. ne Stadt, muss ja nix drauf sein Npc's etc. kann alles weggelassen werden, einfach iwas hinpflastern wo die leute ihren Shop öffnen können und fertig.
Und vorallem ist das für Gamigo machbar und dauert auch nicht lange, is ja bei anderen Spielen auch nich anders da gibts auch nen bevorzugten Channel wo hauptsächlich verkauft wird.



Man was für ein Mist.
Woher nimmst du die Frechheit gamigo zu unterstellen sie wären nicht Fähig ein Auktionshaus zu erstellen?
Schon mal was von Lizenznehmer gehört? Das ein Entwickler entscheidet und etwas programmieren muß?
Wer vergeudet Server Kapazität für ein "Verkaufschannel" ?
Wer dort einzuhalten weiß,

wo er erkennt, das nun das beginnt, das sich nicht erkennen läßt,

der besitzt höchste Erkenntnis.
Ende

8

Saturday, October 5th 2013, 8:58pm

Ich würde mal sagen, wenn Gamigo schon nicht fähig ist ein Auktionshaus zu erstellen, dann sollen sie einen 2. Channel machen der auf einen eigenen Server läuft wo man verkauft. Also sozusagen einen Verkaufschannel wo nur Dragon Castle oder so drauf is also nur eine Verkaufsstadt sozusagen!
Dann wären die Läden alle weg und würden nimmer nerven, die Lags wären weg, die Shops wären nimmer überall verteilt etc etc^^
Natürlich müsste dann der Shop auf dem normalen Server deaktiviert werden so das nur noch auf dem Verkaufschannel ein Shop gemacht werden kann. Würde alle Probleme lösen!
Der Server muss ja nich viel aushalten, is ja dann eh nur eine Map bzw. ne Stadt, muss ja nix drauf sein Npc's etc. kann alles weggelassen werden, einfach iwas hinpflastern wo die leute ihren Shop öffnen können und fertig.
Und vorallem ist das für Gamigo machbar und dauert auch nicht lange, is ja bei anderen Spielen auch nich anders da gibts auch nen bevorzugten Channel wo hauptsächlich verkauft wird.



Man was für ein Mist.
Woher nimmst du die Frechheit gamigo zu unterstellen sie wären nicht Fähig ein Auktionshaus zu erstellen?
Schon mal was von Lizenznehmer gehört? Das ein Entwickler entscheidet und etwas programmieren muß?
Wer vergeudet Server Kapazität für ein "Verkaufschannel" ?
Hallo,


An dieser Stelle muss ich Jacotey Recht geben. Der Vorschlag mit dem Auktionshaus wurde dem Entwickler des Spiels vorgelegt und ohne die Zustimmung von diesem dürfen wir oder auch Gamigo selber, da Gamigo "nur" der Publisher ist, nicht ohne rechtliche Folgen einfach ein Auktionshaus ins das Spiel implementieren. Auch der Verkaufschannel liegt meines Wissens als Vorschlag vor.


Gruß,
Taelen

9

Saturday, October 5th 2013, 9:07pm


An dieser Stelle muss ich Jacotey Recht geben. Der Vorschlag mit dem Auktionshaus wurde dem Entwickler des Spiels vorgelegt und ohne die Zustimmung von diesem dürfen wir oder auch Gamigo selber, da Gamigo "nur" der Publisher ist, nicht ohne rechtliche Folgen einfach ein Auktionshaus ins das Spiel implementieren. Auch der Verkaufschannel liegt meines Wissens als Vorschlag vor.


Gruß,
Taelen


Verstehe ich nicht so ganz, ihr - gamigo habt doch Summe X bezahlt um das Vermarkten zu können, da hat man doch auch ein gewisses Mitspracherecht bzw. seine Eigene Vorstellung vom Game.

10

Saturday, October 5th 2013, 9:27pm

Also soweit mir bekannt ist, wurde Loong von Kongzhong in China entwickelt und die verkaufen vermutlich nur die Rechte das Spiel exklusiv in einem bestimmten Land zu veröffentlichen - da Kongzhong dadurch immer noch die Rechte an dem Quellcode besitzt, darf man an diesem ohne deren Genehmigung gar nichts verändern ...

... eigentlich auch gar nicht so schwer zu verstehen, da du als Entwickler eines Spiels sicher auch nicht möchtest, dass jeder deine Spiele oder Teile davon einfach so kopieren, modifizieren oder dass man Teile des Quellcodes anderweitig nutzen kann ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

This post has been edited 1 times, last edit by "diablo4711" (Oct 5th 2013, 9:28pm)


11

Saturday, October 5th 2013, 11:01pm

Also soweit mir bekannt ist, wurde Loong von Kongzhong in China entwickelt und die verkaufen vermutlich nur die Rechte das Spiel exklusiv in einem bestimmten Land zu veröffentlichen - da Kongzhong dadurch immer noch die Rechte an dem Quellcode besitzt, darf man an diesem ohne deren Genehmigung gar nichts verändern ...

... eigentlich auch gar nicht so schwer zu verstehen, da du als Entwickler eines Spiels sicher auch nicht möchtest, dass jeder deine Spiele oder Teile davon einfach so kopieren, modifizieren oder dass man Teile des Quellcodes anderweitig nutzen kann ...
Hallo,


So sieht das System nämlich aus. Ein Publisher hat das Recht das spiel in Land xyz Online zu bringen in diesem Fall aber er hat nicht das Recht den Quellcode zu verändern. Hierfür erfordert es einer Genemigung Seitens des Entwicklers. Solange dieser nicht zustimmt oder gar einen Vorschlag ablehnt darf ein Publisher nichts unternehmen, was den Quellcode verändern würde.


Gruß,
Taelen

12

Saturday, October 5th 2013, 11:16pm

Ich würde mal sagen, wenn Gamigo schon nicht fähig ist ein Auktionshaus zu erstellen, dann sollen sie einen 2. Channel machen der auf einen eigenen Server läuft wo man verkauft. Also sozusagen einen Verkaufschannel wo nur Dragon Castle oder so drauf is also nur eine Verkaufsstadt sozusagen!
Dann wären die Läden alle weg und würden nimmer nerven, die Lags wären weg, die Shops wären nimmer überall verteilt etc etc^^
Natürlich müsste dann der Shop auf dem normalen Server deaktiviert werden so das nur noch auf dem Verkaufschannel ein Shop gemacht werden kann. Würde alle Probleme lösen!
Der Server muss ja nich viel aushalten, is ja dann eh nur eine Map bzw. ne Stadt, muss ja nix drauf sein Npc's etc. kann alles weggelassen werden, einfach iwas hinpflastern wo die leute ihren Shop öffnen können und fertig.
Und vorallem ist das für Gamigo machbar und dauert auch nicht lange, is ja bei anderen Spielen auch nich anders da gibts auch nen bevorzugten Channel wo hauptsächlich verkauft wird.



Man was für ein Mist.
Woher nimmst du die Frechheit gamigo zu unterstellen sie wären nicht Fähig ein Auktionshaus zu erstellen?
Schon mal was von Lizenznehmer gehört? Das ein Entwickler entscheidet und etwas programmieren muß?
Wer vergeudet Server Kapazität für ein "Verkaufschannel" ?
Hallo,


An dieser Stelle muss ich Jacotey Recht geben. Der Vorschlag mit dem Auktionshaus wurde dem Entwickler des Spiels vorgelegt und ohne die Zustimmung von diesem dürfen wir oder auch Gamigo selber, da Gamigo "nur" der Publisher ist, nicht ohne rechtliche Folgen einfach ein Auktionshaus ins das Spiel implementieren. Auch der Verkaufschannel liegt meines Wissens als Vorschlag vor.


Gruß,
Taelen


Das habe ich mit fähig gemeint^ ^
Wie einige wissen war ich selbst HGM und weis so etwas von daher, unnötig diesbezüglich mich belehren zu wollen. Jedoch ist mein Vorschlag auch darauf bezogen weil damit nicht in das Spiel eingegriffen wird und somit auch verwirklicht werden kann ;)

Und was den Channel betrifft, mag sein, aber das ihr den auf einen eigenen Server legt habt ihr bestimmt nicht vorgelegt.
Denn es ist schliesslich so ( und das gilt auch für dich Jacotey ) das die Serverkapazität beim Betreiber ausgewählt und dem Vorhaben angepasst werden kann. Erst informieren dann schreiben^ ^
Und wie schon erwähnt, würde es reichen auf den Server eine Plattform zu machen, evtl. eine Stadt oder einfach eine große gepflasterte Fläche mit paar Häusern und Büschen muss nix besonderes sein, wo die Leute ihren Shop öffnen können. Somit müsste der Server kaum über Kapazität verfügen, da nur die Käufer und Verkäufer auf den Channel sind und sonst auch nix weiter an geladen werden muss, is ja nix da was geladen werden müsste ;)

Somit wären die Shops und die Lags aufn Main Channel weg die dadurch entstehen. Und in die Spielmechanik wird auch nicht eingegriffen, es wird lediglich auf dem Main Channel die Shops deaktiviert. Und dadurch das eben der Server kaum Kapazität braucht kostet er auch net viel und wäre für Gamigo eine gute Investition, schliesslich tun sie damit ihren zahlenden Spielern einen gefallen und wenn es an dem paar Kröten scheitern sollte was der Server zusätzlich an Kosten verursacht, ist Loong sowieso zum scheitern verurteilt :)


Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

This post has been edited 4 times, last edit by "ScryX" (Oct 5th 2013, 11:29pm)


13

Sunday, October 6th 2013, 6:41pm

Solange sich beides auf dem gleichen Server befindet, gewinnst du dadurch überhaupt nichts - die Texturen werden nur einmal geladen und verbleiben lokal auf deinem Rechner im Speicher - dem Server sind die Grafiken die dargestellt werden müssen relativ egal ...

... zum besseren Verständnis für dich - ein Server ist ein Backend mit einer Datenbank ... da laufen keinerlei Grafiken drauf ... daher ist es relativ egal ob du nur einen leeren Boden mit einem Schild für jeden Shop hinstellst oder eine Prunkallee mit allem drum und dran - das belastet nämlich nur deinen eigenen Rechner ...

Der Server im Hintergrund lädt beim betrachten eines Shops nur die Waren aus der Datenbank und dein Rechner stellt diese dann entsprechend dar ... Für den Server besteht dein Charakter grob gesagt nur aus deiner ID, Positionsdaten und Maus- bzw. Tastenklicks ...

Dann kommt es darauf an ob bei einem Server diverse Teile auf anderen Server ausgelagert werden können oder nicht - moderne Spiele haben meist einen externen Login-Server, welcher auf einem zweiten Server laufen kann (aber nicht muss) und die eigentliche "Game-Engine" ... möchte man eine andere Funktionalität haben, so dass man z.B. Shops auf einem eigenen Server laufen lassen kann, muss man auch hier wieder am Quellcode rumbasteln, sofern das nicht bereits von Haus aus so implementiert wurde ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

14

Sunday, October 6th 2013, 8:20pm


Das habe ich mit fähig gemeint^ ^ wischi waschi.. hab schön gelacht
Wie einige wissen war ich selbst HGM
Wer damit so hausieren geht.. hust.. knick it Baby, heißt das jetzt du hättest "die Ahnung"?
Paß auf.. solange man nicht weis wer auf der anderen Seite sitzt, sollte man zurückhaltend sein.

und weis so etwas von daher, unnötig diesbezüglich mich belehren zu wollen. Jedoch ist mein Vorschlag auch darauf bezogen weil damit nicht in das Spiel eingegriffen wird und somit auch verwirklicht werden kann ;)

Und was den Channel betrifft, mag sein, aber das ihr den auf einen eigenen Server legt habt ihr bestimmt nicht vorgelegt.
Denn es ist schliesslich so ( und das gilt auch für dich Jacotey ) das die Serverkapazität beim Betreiber ausgewählt und dem Vorhaben angepasst werden kann. Erst informieren dann schreiben^ ^
Auch wieder so ein Fauxpas von dir. Hat wer gefragt ob gamigo das kann? Nein, es wurde gefragt
wer vergeudet Kapazität. Daher informieren (lesen) und dann schreiben ist vielleicht gar nicht so schlecht für dich.

Und wie schon erwähnt, würde es reichen auf den Server eine Plattform zu machen, evtl. eine Stadt oder einfach eine große gepflasterte Fläche mit paar Häusern und Büschen muss nix besonderes sein, wo die Leute ihren Shop öffnen können. Somit müsste der Server kaum über Kapazität verfügen, da nur die Käufer und Verkäufer auf den Channel sind und sonst auch nix weiter an geladen werden muss, is ja nix da was geladen werden müsste ;)

Somit wären die Shops und die Lags aufn Main Channel weg die dadurch entstehen. Und in die Spielmechanik wird auch nicht eingegriffen, es wird lediglich auf dem Main Channel die Shops deaktiviert. Und dadurch das eben der Server kaum Kapazität braucht kostet er auch net viel und wäre für Gamigo eine gute Investition, schliesslich tun sie damit ihren zahlenden Spielern einen gefallen und wenn es an dem paar Kröten scheitern sollte was der Server zusätzlich an Kosten verursacht, ist Loong sowieso zum scheitern verurteilt :)
Wie gut das wir dein hochgeschätzes Wissen haben, was eine gute Investition ist und
wann etwas zum scheitern verurteilt ist.


Ich hoffe du denkst daran das konstruktives gefragt ist und nicht "ich weis es besser als ihr",
denn dann bin ich gesucht dich irgendwan mal wieder ernst zu nehmen.
Bis dahin leider nur Schublade: blabla ich war mal HGM.
Wer dort einzuhalten weiß,

wo er erkennt, das nun das beginnt, das sich nicht erkennen läßt,

der besitzt höchste Erkenntnis.
Ende

This post has been edited 1 times, last edit by "Jacotey" (Oct 6th 2013, 8:20pm)


Posts: 131

Occupation: Student

  • Send private message

15

Monday, October 7th 2013, 11:36am


Das habe ich mit fähig gemeint^ ^ wischi waschi.. hab schön gelacht
Wie einige wissen war ich selbst HGM
Wer damit so hausieren geht.. hust.. knick it Baby, heißt das jetzt du hättest "die Ahnung"?
Paß auf.. solange man nicht weis wer auf der anderen Seite sitzt, sollte man zurückhaltend sein.

und weis so etwas von daher, unnötig diesbezüglich mich belehren zu wollen. Jedoch ist mein Vorschlag auch darauf bezogen weil damit nicht in das Spiel eingegriffen wird und somit auch verwirklicht werden kann ;)

Und was den Channel betrifft, mag sein, aber das ihr den auf einen eigenen Server legt habt ihr bestimmt nicht vorgelegt.
Denn es ist schliesslich so ( und das gilt auch für dich Jacotey ) das die Serverkapazität beim Betreiber ausgewählt und dem Vorhaben angepasst werden kann. Erst informieren dann schreiben^ ^
Auch wieder so ein Fauxpas von dir. Hat wer gefragt ob gamigo das kann? Nein, es wurde gefragt
wer vergeudet Kapazität. Daher informieren (lesen) und dann schreiben ist vielleicht gar nicht so schlecht für dich.

Und wie schon erwähnt, würde es reichen auf den Server eine Plattform zu machen, evtl. eine Stadt oder einfach eine große gepflasterte Fläche mit paar Häusern und Büschen muss nix besonderes sein, wo die Leute ihren Shop öffnen können. Somit müsste der Server kaum über Kapazität verfügen, da nur die Käufer und Verkäufer auf den Channel sind und sonst auch nix weiter an geladen werden muss, is ja nix da was geladen werden müsste ;)

Somit wären die Shops und die Lags aufn Main Channel weg die dadurch entstehen. Und in die Spielmechanik wird auch nicht eingegriffen, es wird lediglich auf dem Main Channel die Shops deaktiviert. Und dadurch das eben der Server kaum Kapazität braucht kostet er auch net viel und wäre für Gamigo eine gute Investition, schliesslich tun sie damit ihren zahlenden Spielern einen gefallen und wenn es an dem paar Kröten scheitern sollte was der Server zusätzlich an Kosten verursacht, ist Loong sowieso zum scheitern verurteilt :)
Wie gut das wir dein hochgeschätzes Wissen haben, was eine gute Investition ist und
wann etwas zum scheitern verurteilt ist.


Ich hoffe du denkst daran das konstruktives gefragt ist und nicht "ich weis es besser als ihr",
denn dann bin ich gesucht dich irgendwan mal wieder ernst zu nehmen.
Bis dahin leider nur Schublade: blabla ich war mal HGM.



:thumbsup: :thumbsup:

er versucht's immer wieder mit seinem Allwissen, anstatt mal richtig zu lesen und zu glauben, was man liest.
Seid ihr das Essen ? - Nein, wir sind der Jäger.

Bolrock

Intermediate

Posts: 247

Location: Tangu

Occupation: Schmelzer, Sammler, DamageDealer

  • Send private message

16

Monday, October 7th 2013, 12:15pm

Na aber als HGM verfügt man doch darüber oder nicht? :D
Ich frage mich eher wie man mit der Ausdrucksweise inklusive Bann in der Lage war diese Tätigkeit auszuführen.

Zum Thema aber, wenn gamigo solch eine Verkaufsfläche einbaut ohne viel trara ist das doch dennoch nen Eingriff in das Spiel? das gilt ja als neue Karte wie auch immer oder nicht?
Gruß aus dem Ostland

Level: 60
Klasse: Bogen/Zweihand
Gilde: EliteDragons / Baihu Anführer
gamigo member since 08.2008

Minarina

Trainee

Posts: 95

Occupation: Pflegehelfer

  • Send private message

17

Monday, October 7th 2013, 1:29pm

Ich glaube das es grundlegend egal ist solange sie ins spiel eingreifen in welcher art auch immer müssen sie erst die Erlaubnis holen, dass geht aber auch aus dem Text von Taelen hervor oder interpretier ich das falsch? ^^
Database Database
Just living in the Database Wow Wow
The wall of pure fiction’s cracking in my head
And the addiction of my world still spreads

In the Database Database
I’m struggling in the Database Wow Wow
It doesn’t even matter if there is no hope
As the madness of the system grows

Similar threads