You are not logged in.

1

Sunday, February 23rd 2014, 8:19pm

Teamspeak3

Ich biete euch Loong zocker, einen Teamspeak 24/7 Online an :love:

Wenn du es satt hast allein zu zocken ? dann schau mal bei unseren Teamspeak3 vorbei:


Adresse: star.server4voice.de:40331

Viel Spaß :thumbsup:

2

Sunday, February 23rd 2014, 8:57pm

"Nicht allein sein" ist gut wenn da keiner da ist
Das Entscheidende am Wissen ist, dass man es beherzigt und anwendet.

- Konfuzius -

Psydelick

Intermediate

  • "Psydelick" has been banned

Posts: 371

Location: Magic River

Occupation: Mentor

  • Send private message

3

Sunday, February 23rd 2014, 9:16pm

es gibt schon längst einen öffentlich Loong ts das sind die daten 81.169.129.241:1504


4

Sunday, February 23rd 2014, 9:35pm


es gibt schon längst einen öffentlich Loong ts das sind die daten 81.169.129.241:1504

so ist es :thumbup: :)
Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen einen Fuß bricht.

╠═╦╩╦═╣

Das Team vom


sucht tatkräftige Unterstützung!

╠═╦╩╦═╣


Akatsuki

Trainee

Posts: 159

Location: Loong DE

Occupation: Kämpfer

  • Send private message

5

Sunday, February 23rd 2014, 9:40pm

Sind die TS3 Server DDOS sicher ?



Charaktäre : Unbekannt (Haupt) - Unbekannte (Neben)

Inaktiv bis sich hier endlich was ändert

> Klick drauf, aber sei vorsichtig <

6

Sunday, February 23rd 2014, 9:51pm

Ya, sind sie
& heey danke für die daten von öffenlichen ts3

7

Monday, February 24th 2014, 1:45am


Sind die TS3 Server DDOS sicher ?

Leider gibt es keinen 100%tigen Schutz vor DDoS Attacken. Wenn man einen eigenen Server betreibt und Apache nutzt, sollte man mod_security nutzen, das ist eigentlich Pflichtprogramm.
TS3 als Servervariante bringt sogar einen DDoS Schutz mit, den man allerdings aktivieren muß via Konsole (PuTTy oder ähnliches).
Wenn ihr euch über die Konsole auf eurem TS3-Server eingelogt habt, gebt ihr einfach folgendes ein:
instanceedit serverinstance_pending_connections_per_ip=2
Hat man diesen Schutz aktiviert, werden von Teamspeak gleiche Loginanfragen an den Server von einer IP auf die Zahl begrenzt, die man via Konsole angegeben hat.
Bei meinem Loong TS sind das zwei Anfragen, so wie das von Teamspeak selbst empfohlen wird.
Die heutigen DDoS Attacken sind meist so gestrickt, das PCs von Leuten angreifen, die nichts davon wissen, über einen Trojaner zum Beispiel.
Wenn tausende von PCs eine Server- IP fluten dann hilft eigentlich nur noch eine immense Serverleistung. Ist die nicht gegeben, geht der Server in die Knie, bis hin zum totalen Absturz.

Liebe Grüße

Keldron
Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen einen Fuß bricht.

╠═╦╩╦═╣

Das Team vom


sucht tatkräftige Unterstützung!

╠═╦╩╦═╣


GeckoSTV

Beginner

Posts: 49

Location: Dortmund (nrw)

Occupation: Irrer Schwertneuling

  • Send private message

8

Tuesday, March 4th 2014, 1:45pm


Sind die TS3 Server DDOS sicher ?

Leider gibt es keinen 100%tigen Schutz vor DDoS Attacken. Wenn man einen eigenen Server betreibt und Apache nutzt, sollte man mod_security nutzen, das ist eigentlich Pflichtprogramm.
TS3 als Servervariante bringt sogar einen DDoS Schutz mit, den man allerdings aktivieren muß via Konsole (PuTTy oder ähnliches).
Wenn ihr euch über die Konsole auf eurem TS3-Server eingelogt habt, gebt ihr einfach folgendes ein:
instanceedit serverinstance_pending_connections_per_ip=2
Hat man diesen Schutz aktiviert, werden von Teamspeak gleiche Loginanfragen an den Server von einer IP auf die Zahl begrenzt, die man via Konsole angegeben hat.
Bei meinem Loong TS sind das zwei Anfragen, so wie das von Teamspeak selbst empfohlen wird.
Die heutigen DDoS Attacken sind meist so gestrickt, das PCs von Leuten angreifen, die nichts davon wissen, über einen Trojaner zum Beispiel.
Wenn tausende von PCs eine Server- IP fluten dann hilft eigentlich nur noch eine immense Serverleistung. Ist die nicht gegeben, geht der Server in die Knie, bis hin zum totalen Absturz.

Liebe Grüße

Keldron


Schon richtig. - Aber man kann die Ddos Ports schließen oder etwa nicht?

MfG,
Selfo
Name: Selfo
Gilde: Gildenlos / Suchend - Bei Interesse PN!
Beruf/Rasse: Schwert/Bogen

9

Tuesday, March 18th 2014, 1:25pm



Schon richtig. - Aber man kann die Ddos Ports schließen oder etwa nicht?

MfG,
Selfo

Ports schließen wird nicht viel bringen, da die Angriffe auf die IP stattfinden. Die IP verschleiern wäre eine bessere Lösung.
Paradox ist, wenn man sich im Handumdrehen einen Fuß bricht.

╠═╦╩╦═╣

Das Team vom


sucht tatkräftige Unterstützung!

╠═╦╩╦═╣

This post has been edited 1 times, last edit by "Keldron" (Mar 18th 2014, 1:25pm)


Similar threads