You are not logged in.

81

Tuesday, April 8th 2014, 11:41am

Ist doch bei jedem MMORPG so, dass ein neues Level Cap erst kommt wenn vorher genügend Spieler am aktuellen sind. Wenn Gamigo jetzt das Cap auf 100 erhöht werden ein paar vermutlich ganz schnell zu 9x leveln, ein paar werden dann bei 8x hängen und der rest bleibt in den aktuellen Level Cap Bereich. D.h. du wirst niemals irgendwelche Gruppen für Quests, Instanzen etc. finden. Zack hören die auf weil es langweilig ohne andere Spieler wird.

Items rein und rauszunehmen bei Loong ist ja relativ schwierig da bereits im Vorfeld Sachen fürs nächste Gebiet droppen sowie auch alte Items in den neuen. Ich denke ein Spiel was bereits für ein höheres Level Cap ausgelegt ist zu beschränken ist fast ein Ding der Unmöglichkeit.

Ich finde nur das Level Cap von 75 ungünstig gewählt. Wenn Haades quasi unmachbar ist und Litian nicht mehr farmbar, kriegt man kein besseres Equip und kann auch niemals Haades schaffen. Ein Teufelskreis :D Zum Glück kann man solange auf 70 bleiben wie man möchte und ist nicht gezwungen weiter zu leveln. Aber denke die Problematik hat Gamigo verstanden und schaltet das neue Level Cap frei sobald genug 70iger auf den Servern rumlaufen.


Was sollen die Verstanden haben ?
- Schwindende Spieler Zahlen !
- Verweigerung der Com. auf Lv70+ zu Leveln weil man dann keine Ini mehr machen kann / keine Items für den Waffenbau !
- Quests die man mit Lv72 bekommt in der man den Auftrag bekommt in den Dämonenturm zu gehen, was aber nicht geht, weil es gamigo Versäumt hat den Turm bis Lv75 frei zu geben !
- in dem Levelbereich 0-30 kommen ständig neue Quests aber die 60, 70+ sterben aus auf dem Server, wegen Langeweile!

also ich sehe da nichts von Verstanden, ein guter CoMa wurde Versetzt oder was auch immer und der neue, außer seinem "Hallo ich bin neu hier.." habe ich von dem noch nichts mitbekommen, toller CoMa, dachte in dem Job sollte man Kommunizieren und nicht Schweigen?

82

Thursday, April 10th 2014, 12:59am

Du vergisst, dass die neuen Gebiete u.a. auch einige Quests und damit jede Menge Dialoge beinhalten, welche ggf. erst noch übersetzt werden müssen ... und selbst wenn bereits alles fertig wäre, würde es für einen Publisher keinen Sinn machen alles sofort zu veröffentlichen ...

Warum es keinen Sinn macht? Nur ein Beispiel: in der Zeit wo man alles übersetzt und anpasst kommt kein Geld in die Kasse und das Spiel kostet nur - man sieht auch nicht ob das Spiel überhaupt ankommt. Bringt man nur einen Teil heraus, dann kommen nicht nur die ersten Spieler und investieren schon in das Spiel, man sieht auch ob und wie sehr das Spiel ankommt und hat damit logischerweise weniger Risiko. Und natürlich kann man das bereits eingenommene Geld zum Teil weiter in das Spiel oder in andere Projekte investieren ... je nachdem wie sich alles entwickelt ... man kann sich also auch flexibler auf den Markt einstellen ...

Und zum Thema abwandern der Spieler: mal angenommen Loong würde bereits jetzt bis zum maximalen Level gehen und alle Gebiete beinhalten - irgendwann ist diese Level erreicht, das beste Equip erfarmt und auch das PvP gegen andere macht keinen Spass mehr ... auch hier würden die Spieler abwandern - vor allem weil jeder dann wüsste, dass nichts mehr kommt ... das hat also nichts mit dem aktuellen Level-Cap zu tun - im Gegenteil - wenn man sicher sein kann, dass noch was kommt, bleibt man doch viel eher als wenn bereits das Ende der Fahnenstange erreicht wäre ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

83

Thursday, April 10th 2014, 1:40am

Zum einen ist es ja nicht das erste Spiel was gamigo raus gebracht hat und zum anderen hat gamigo ja schon Erfahrung mit Loong in der US Version.
Warum jetzt das halbe Spiel einen anderen Aufbau bekommt und man quasi fast von null Anfangen muss, mit den Entsprechenden neuen Problemen und Fehlern, wird uns gamigo oder deren Investoren wohl nie sagen.

Bisher habe ich schon so einige Games gespielt und immer gab es in den US Versionen zu den EU/DE Versionen immer etwas mehr, sei es nun mehr EXP/bessere Items oder Items die es in der DE Version Überhaupt nicht gab oder das die Shop Preise bei den US Versionen immer deutlich unter den DE Preisen lagen, warum das so ist konnte mir auch noch kein Publisher Erklären oder seine Vertreter !

Da das Spiel Laut der goggle Suche wohl so gegen 2009 zum ersten mal auf den Markt kam und sie selbst in China wohl noch nicht mal das Max. Level haben, hätte gamigo alle Zeit der Welt noch so einige Caps zu bringen zumal ich denke das die die nächste eh nur bis Lv80-85 gehen wird, wenn es denn noch eine Cap unter dem Publisher Überhaupt geben wird, was da so alles im Netz Gemunkelt wird ;)

84

Thursday, April 10th 2014, 7:52am

Zunächst wünsche ich euch einen wundervollen guten Morgen, auch dir, lieber Burnstorm.

Dann möchte ich mal als erster auf eine deiner gestellten Fragen eingehen in der Hoffnung, so ein Teil deiner Lebensgeschichte zu werden, den du hoffentlich nie vergessen wirst.

Warum ist es gewöhnlich, dass amerikanische, asiatische und europäische Spiele von ihren Settings und dem drumherum unterscheiden? Eigentlich ist diese Frage ziemlich einfach zu beantworten: Weil sich die Spieler der aufgezählten Kontinente in ihrer Einstellung rund um Spiele an sich unterscheiden.

Der Asiate möchte ein Spiel, an welchem er bestenfalls rund um die Uhr arbeiten kann. An welchem er tagelang ununterbrochen sitzen kann. An welchem er vielleicht sogar durch Wettbewerbe Geld verdienen kann. Er sieht das Spiel also weniger als Spiel, sondern vielmehr als etwas, was ihn selbst bereichern könnte. Viel Aufwand, der Asiate grindet nicht stundenlang, um beispielsweise dann doch das beste Equip aus dem Hades zu erhalten, sondern weil es ihn befriedigt und er so das Gefühl bekommt, der Beste werden zu können.

Der Amerikaner möchte ein Spiel, welches er runterlädt, installiert und nach kurzer Zeit komplett durchgespielt hat. Ihn interessiert nicht das Spiel inklusiver all seiner Features an sich, sondern die Tätigkeit des Spielens. Wenig Aufwand für möglich viel, wird es zu kompliziert oder ist ein Boss oder gar eine Instanz mal etwas härter, gibt er auf und fängt einfach ein anderes Spiel an, bei dem sich das Szenario wiederholt.

Der Europäer möchte ein Spiel, in welches er sich verlieben kann. Das Spiel ist für ihn Leidenschaft, ein Hobby. Er möchte ein Spiel, welches ihn auch nach mehreren Jahren viel Spaß bereitet oder in welchem er auch nach mehreren Jahren immer noch wieder hineinschaut, um auch nur allein mit seinen Gildenfreunden zu kommunizieren. Er möchte am liebsten jedes einzelne Feature eines Spiels nutzen und sämtliche Möglichkeiten ausschöpfen, weshalb er auch unbedingt jedes der besten und beliebtesten Items aus dem Spiel haben möchte, allein um es zu besitzen, nicht um damit anzugeben. Er liebt das Spielen mit anderen in einer Community, zieht sich selten zurück und dreht seine eigenen Runden. Er braucht also ein Spiel, welches er eben nicht innerhalb von wenigen Tagen und Monaten durchgespielt hat - und wenn wir mal ehrlich sind kommt es bei Loong auch nicht darauf an, der erste zu sein, der das Levelcap erreicht hat.

Dies sind natürlich Beschreibungen bei dem der ein oder andere jetzt den Zeigefinger hebt und sagt "Hey, das trifft so ganz aber nicht auf mich zu!" - muss es auch nicht, aber auf den Großteil ist dies schon so zu reflektieren. ;)

Einen schönen Donnerstag wünsche ich euch und nicht vergessen - 11.00 Uhr starten unsere turnusmäßigen Wartungsarbeiten.

Gruß,
Hype

85

Thursday, April 10th 2014, 10:03am

Naja, das mit dem Europäer im Allgemeinen haut schon so einigermaßen hin, nur frage ich mich dann, wenn Ihr doch die Vorlieben des langen Zeitraumes der Europäer kennt, warum Ihr dann das Spiel nicht auch danach Ausrichtet ?
Das was ihr bisher Abgeliefert habt ist Absolut nicht auf lange Zeiträume Ausgelegt, es kommt einem beim längeren Intensiven Spielen mehr so vor als ob Loong einfach aus der Chinesischen und US Version Zusammen Gestrickt wurde und auf den Deutschen Markt geworfen wurde.
Wenn ihr aber die Vorlieben der User so genau kennt warum setzt Ihr dann euer Wissen nicht um, denn die "Moppelkotze" die hier im Moment läuft, bringt euch nicht weiter auf lange Sicht!

86

Saturday, April 12th 2014, 4:15am

In dem Fall muss ich Burnstorm recht geben ...

Die Langzeitmotivation leidet momentan erheblich unter den fehlenden Events, die "veraltete" Grafik macht es auch nicht besser und das künstliche verlängern der Spielzeit bis zum Levelcap durch weniger EP sorgt auch nicht unbedingt dafür dass man Spaß am Spiel hat ... man wird eher gefrustet durch unsinnige Quests und Bugs die längst hätten behoben sein können, wenn man sich wirklich um das Spiel kümmern würde ...

... ich muss nicht jedes Item haben, ich brauche nicht unzählige Features - aber wenn es sie gibt, dann sollten sie auch funktionieren und mich nicht ständig nerven weil sie nicht so funktionieren wie sie sollten ... und auch der "Wiederspielwert" eines Games wird bei mir nicht dadurch definiert, dass es möglichst lange dauert, sondern dadurch dass es abwechslungsreich ist oder dass mir das Spielen Spaß macht - natürlich macht auch eine nette Gruppe mit der man zocken kann einiges aus - aber das alleine reicht für mich persönlich nicht aus um ein Spiel dauerhaft zu spielen ...

EN wurde von mir aufgegeben, weil einfach nichts mehr passiert ist - es gab zwar wie hier neue Levelcaps, neue Gebiete und es wurden damals auch die Artefakte eingeführt, aber es gab auch dort schon die gleichen nervigen Probleme wie hier ... und es wurde auch im EN so gut wie nichts dagegen unternommen ...

... und so leid es mir tut - DE macht die gleichen Fehler nur auf neuen Content zu setzen und die Bugs zu ignorieren - dazu kommt noch das verändern des Spiels ins Negative durch noch weniger EP usw. ... ich mag Loong und ich hätte mir wirklich mehr für das Spiel gewünscht, aber ihr fahrt das Spiel - genauso wie bereits eure Tochterfirma - gegen die Wand wenn es so weitergeht ... da könnt ihr alles noch so schön reden ...
Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

87

Thursday, April 17th 2014, 9:27pm

Rechtsklick mit lvl 58 und nix Passiert, liegt es am level ?

Edit: musste erst ein 20k XP Klos benutzen, dann ging es, vielleicht muss man auch erst 10 mins Warten nach erstellung.

Problem erst mal gelöst für mich.
Zenbashi has attached the following file:
  • xpklos.jpg (51.14 kB - 26 times downloaded - latest: Apr 18th 2014, 11:25pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Zenbashi" (Apr 17th 2014, 9:32pm)


88

Friday, April 18th 2014, 8:54am

Guten morgen

da bin ich doch heute morgen über etwas seltsames gestolpert.
wenn man am Spinnensee die Dornen Dämonen bekämpft erscheint Damplor, an sich nichts ungewöhliches.
Nun wie es scheint wurde er von dem Valentinstagsevent vergessen zurück zu stufen. Damplor lvl 100 - 3000 HP.
Ist sicher kein Bug, sicher kein Fehler, aber ich denke da das Event vorbei ist sollte er wieder zurück gestuft werden auf das frühere Level.


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads