Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 6. Januar 2014, 18:24

Bogen/Zweihand - Anfänger braucht Hilfe :)

Huhu,

So da ich mich nun dazu durchgerungen habe Loong auszuprobieren (Spiele seit über einem Jahr Fiesta, kenne mich in dem Bereich ein wenig aus) stellen sich mir auch gleich ein oder mehr Fragen..
Ich bin jetzt lvl 28 habe im Moment einen Bogen und ein Zweihand. Und ich glaube ich hab so ziemlich alles falsch gemacht wie nur geht :whistling:

Nein im ernst jetzt, meine Skillung ist hauptsächlich auf Präzision ausgelegt und Stärke, ein paar Punkte sind auch auf Geschick gewandert, die Grundlagen hab ich auch so langsam begriffen aber irgendwie kommt es mir vor als ob ich sogut wie keinen schaden mache... Bei Freibeutern/Skorpionen etc. Mach ich etwa 100 Schaden mit Volltreffer, als ich mit einem anderen Spieler zusammen arbeitete machte der den Mob in 2 Zügen kaputt, das lies mich stutzig werden und so dachte ich, solange ich noch lvl 28 bin kann ich noch zurück setzen, also fragen wir mal erfahrene Spieler.
Erstmal, hab ich was falsch gemacht das ich so wenig DMG mache oder ist das normal?
Kann ich vielleicht irgendwas ändern um mehr DMG zu machen? Waffe etc.?
Was sind Ying Yang und Zither und was bringt mir das?
Kriege ich mit dem Bogen irgendwann eine Aoe oder muss man die Mobs bis lvl 75 alle einzeln kloppen?

Ich glaub das wäre es erst einmal :)
Ich hänge euch noch meine Talent skillung an, da bin ich sehr gerne für Tipps und Verbesserungen offen, denn das ist mehr zufall als gezielt gemacht...




2

Dienstag, 7. Januar 2014, 00:33

Ich kann die Screens leider nicht sehen.

4

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:25

Volltreffer, Locher, Tacker, Blattschuss, Hammerpfeil ... mehr brauchst du für den Anfang nicht ... AOE gibts Multischuss und über Zweihand natürlich ...

EDIT - hier ein Beispiel:



Gildenleader der Gilde Eternity
Sylphiel (Yang/Yin) · Miaka (Pole/Sabre) · Chiriko (Bow/Sabre) · Tamahome (Sword/Sabre) · Nuriko (Heal/Zither)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »diablo4711« (7. Januar 2014, 21:29)


5

Donnerstag, 31. Juli 2014, 13:38

Frage über Bogen/Zweihand

Hii wie sollte man die Attribute am besten verteilen bei Bogen/Zweihand

6

Donnerstag, 31. Juli 2014, 14:29

würde immer an erster stelle auf stärke setzen wegen körperangriff und präzi würde ich dann erst staten wenn ich merke ich verfehle öfters,bei mir klappt das zumindest ganz gut so^^

aber solltest wissen je mehr stärke du statest desto mehr muss du dann wieder auf präzi staten um das aus zu gleichen mit dem dmg und der trefferchance.


wenn du später dein ganzes eq ausbaust mit juwelen,dann haste auch wieder ein besseren überblick wie du staten solltest.

ps. meteor schuss würde ich draußen lassen und von den skill der unter hammerpfeil ist halte ich auch nicht viel von.
die Zeit rastet nicht.


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zenito« (31. Juli 2014, 14:35)


7

Sonntag, 3. August 2014, 22:56

ok danke dann werde ich es mal testen :)

*RushOrDie*

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Wohnort: Kaiserpalast (Pamir)

Beruf: Barbar

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. September 2014, 08:39

präzi ist nicht nur das man verfehlt zenito macht auch den kritischen schaden und das ist wichtig beim bogen diablo deine skillung ist nicht schlecht aber volltreffer, tacker und meteor schuss sind verschwendete talentpunkte die man besser in taktik skillung benutzen kann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*RushOrDie*« (24. September 2014, 08:40)


Ähnliche Themen